844052

The Witcher 2: FAQ zum Rollenspiel-Epos

16.05.2011 | 09:55 Uhr |

In unserem FAQ beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Rollenspiel-Hoffnungsträger The Witcher 2 und sammeln wichtige Infos zum Kopierschutz und zur Technik.

Am 17. Mai wird der Hexer Geralt in sein zweites Abenteuer ziehen, an diesem Tag erscheint nämlich . Wie sein Vorgänger soll das Rollenspiel auf Entscheidungen mit spürbaren Konsequenzen setzen, allerdings noch konsequenter. Außerdem hat der polnische Entwickler CD Projekt das Kampfsystem umgekrempelt. In unserem FAQ klären wir vorab die wichtigsten Fragen zur Rückkehr des Hexers.

Muss ich The Witcher 2 online aktivieren? Ja. Das Hexer-Rollenspiel verwendet eine Online-Variante der Kopierschutz-Plattform Securom, beim ersten Spielstart muss man das Spiel im Internet aktivieren und eine rund 50 Megabyte große Datei herunterladen.

Gibt es andere Aktivierungs-Möglichkeiten, etwa per Telefon? Nein.

Muss ich beim Spielen online bleiben?
Nein. Nach der ersten Aktivierung läuft The Witcher 2 auch offline.

Kann ich The Witcher 2 weiterverkaufen?
Ja. Der Weiterverkauf klappt sogar dann, wenn Sie Ihre Seriennummer beim Entwickler CD Projekt registriert haben. Denn die Nummer wird bei der Registrierung zwar mit einem Benutzerkonto auf der Entwickler-Website verknüpft, das beim Spielstart aber nicht abgefragt wird. Allerdings kann der Neukäufer dann nicht die Belohnungen herunterladen, die eine Registrierung bringt – es sei denn, Sie verkaufen ihm Ihr Benutzerkonto gleich mit.

Was bringt eine Registrierung?
Wer sein Exemplar von The Witcher 2 bei CD Projekt freiwillig registriert, kann kostenlos das englische (für Käufer der polnischen Version) und das polnische Sprachpaket (für alle anderen Käufer) herunterladen. Außerdem bekommen registrierte Kunden eine zusätzliche DLC-Quest (»Probleme mit dem Troll«) . Die deutsche Sprachversion wird es nicht zum Download geben, auch nicht für Käufer der englischen Fassung.

Wie oft lässt sich The Witcher 2 installieren?
Laut CD Projekt können Sie The Witcher 2 auf bis zu fünf Computern gleichzeitig aktivieren, was für die meisten Käufer ausreichen dürfte. Wenn Sie das Spiel deinstallieren, können Sie die Aktivierung auf dem entsprechenden Rechner widerrufen. Dann lässt sich The Witcher 2 auf einen anderen Computer aufspielen.

Muss die DVD zum Spielen im Laufwerk liegen?
Nein.

Gibt es auch eine Version ohne Kopierschutz?
Ja. Wer The Witcher 2 beim Online-Händler Gog.com erwirbt, bekommt eine Version ohne Securom-Kopierschutz und Internet-Aktivierung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
844052