1309314

Die leichtesten Digitalkameras im Test

07.10.2009 | 15:30 Uhr |

Unsere Galerie präsentiert die kleinsten, leichtesten Digitalkameras im Test-Überblick. Hier finden Sie sicher das ideale Modell für Ihre Bedürfnisse.

Digitalkameras im Test: Wenn Sie im Urlaub auf eine große, schwere Foto-Ausrüstung verzichten möchten, dann sind kleine Digitalkameras für Sie die perfekten Reisepartner. Denn eine Spiegelreflexkamera mit 2-3 Objektiven, Blitz und Zubehör bringt schon einige Kilos auf die Waage – ein Gewicht, auf dass Sie bei einer mehrstündigen Bergwanderung oder auf der anstrengenden City-Tour getrost verzichten können. Dagegen gibt es heute viele, leichte Digitalkameras, die sich einfach in der Hosentasche verstauen lassen und die im Test trotzdem eine gute Fotoqualität beweisen. Falls Sie für Ihre Aufnahmen eine professionelle Ausstattung benötigen, müssen Sie wohl zu einer etwas schwereren digitalen Spiegelreflexkamera greifen. Für einfache Urlaubsschnappschüsse und Portraitaufnahmen sind aber auch günstigere Digitalkameras für Einsteiger ausreichend, die mit minimalem Zubehör und den wichtigsten Einstellungen geliefert werden.

In unserer Galerie entdecken Sie die Leichtgewichte unter den Digitalkameras im Test. Alle Kameras wiegen maximal 140 Gramm und unter dem jeweiligen Foto können sie den ausführlichen Test-Bericht abrufen.

Kaufratgeber: Leichte Digitalkameras im Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309314