05.03.2003, 15:35

Panagiotis Kolokythas

Terratec übernimmt Internet-Musik-Plattform Besonic

Terratec Electronic hat die Internet-Musik-Plattform Besonic übernommen. Der Hardware-Hersteller plant Besonic "zurück zu den Wurzeln" zu führen - in den kommenden Monaten soll Besonic zu einer Künstler- und Promotion-Plattform für die Musikbranche umgebaut werden.
Terratec Electronichat die Internet-Musik-Plattform Besonic übernommen. Der Hardware-Hersteller plant Besonic "zurück zu den Wurzeln" zu führen - in den kommenden Monaten soll Besonic zu einer Künstler- und Promotion-Plattform für die Musikbranche umgebaut werden.
Wie Terratec-Chef Heiko Meertz erklärt, soll Besonic künftig "attraktiver als je zuvor" werden und die Verbindung zwischen "Musik hören" und "Musik produzieren" fördern. Über Besonic möchte Terratec professionellen, Musik produzierenden Kunden ein Forum anbieten, um ihre Musik zu veröffentlichen
"Wir freuen uns sehr, durch die Übernahme von Besonic die Musikszene mit einer freien Veröffentlichungsplattform unterstützen zu können", so Heiko Meertz. Meertz betont außerdem, dass Besonic auch weiterhin neutral bleiben und nicht zu einer Werbeplattform für Terratec werde.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

4424
Content Management by InterRed