710910

Telekommunikation und Netzwerke

05.03.2002 | 11:27 Uhr |

Farbe und Multimedia sind die Top-Themen bei Handys, UMTS-Anbieter stellen schnelle Datendienste und erste UMTS-Telefone vor. Im Networking-Bereich sind drahtlose Datennetze der Renner.

Farbe und Multimedia sind die Top-Themen bei Handys, UMTS-Anbieter stellen schnelle Datendienste und erste UMTS-Telefone vor. Im Networking-Bereich sind drahtlose Datennetze der Renner.

Die Mobilfunkindustrie ging 2001 durch das Tal der Tränen. Von den großen Herstellern konnte lediglich Nokia das vergangene Jahr mit einem positiven Ergebnis abschließen - Siemens, Ericsson, Cisco, Alcatel, Lucent und Nortel mussten massive Verluste in Kauf nehmen. Mit dem Weihnachtsgeschäft hat sich in der Mobilfunkbranche zumindest vorsichtiger Optimismus breit gemacht.

Die CeBIT soll den Aufwärtstrend nun deutlich verfestigen. Glaubt man dem renommierten US-Marktforscher Herschel Shosteck, dann wird mit dem CeBIT-Frühling auch der Beginn des Aufschwungs für die Telekommunikationsbranche einsetzen.

Entsprechend gut gefüllt sind die Hallen mit TK- und Mobilfunkanbietern. Sie sind in dem mit über 140.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche größten CeBIT-Schwerpunkt "Telecommunications & Networks" vertreten. 1561 Aussteller zeigen ihr Angebot vor allem in den Hallen 12, 25 und 26. Auch die neue Halle 27, die rechtzeitig zur CeBIT fertig wird, ist der Telekommunikation vorbehalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
710910