94682

Teac DV-W50E

30.01.2003 | 15:40 Uhr |

Ein schneller DVD-R(W)-Brenner.

Schneller DVD-R(W)-Brenner, der auch gut als CD-Brenner einsetzbar ist

Lediglich der Schriftzug "Teac" auf der Frontseite unterscheidet das Laufwerk optisch vom Original, dem Pioneer DVR-A05 (Test in der PC-WELT 2/2003, Seite 169). Zu den inneren Werten: Die Firmware wurde weiterentwickelt, Verbesserungen waren jedoch nicht festzustellen. Für die maximale Geschwindigkeit benötigen Sie - teure - Highspeed-Rohlinge (ansonsten arbeitet das Gerät mit halbem Tempo). 1 DVD-R war nach 14, 1 DVD-RW nach 28:15 Minuten fertig (Note Geschwindigkeit: 1,3).

Zur Kompatibilität (Note 1,4): Lediglich ältere DVD-ROM-Laufwerke erkannten die gebrannten Medien nicht. Das Laufwerk beschrieb überlange und kopierte geschützte CDs. Teac liefert den Brenner mit Aheads Brennprogramm Nero Burning ROM 5.5, der Autoren-Software Nero Vision Express und der Videobearbeitung Pinnacle Studio 8 SE (Note Ausstattung: 2,6). Der Service (Note 1,0): 24 Monate Garantie und eine fachkundige Hotline (0611/7158654).

Ausstattung: 4/2/12/16/8/32 (DVD-R/-RW/-ROM/CD-R/-RW/-ROM); 2 MB Cache; Firmware 1.10

Hersteller/Produkt: Teac DV-W50E; Firmware-Version:1.10; Brenntechnik: DVD-R, DVD-RW, CD-R, CD-RW; Schnittstelle: AtapiSchutz vor Buffer Underrun: ja; Burn Proof; Schreibtempo (max): DVD-R: 4fach; DVD-RW 2fach; CD-R 16fach; CD-RW 8fach; Lesetempo (max): DVD 12fach; CD 32fach; Cache: 2 MB; Software: Brenn-Software Nero Burning ROM 5.5; UDF-Treiber In CD 3.0; Ahead Nero Vision Express (Autoren-Software), Intervideo Win DVD 4 (DVD-Software-Player); Lieferumfang: 1 DVD-R, 1 CD-R; Datenkabel, Audiokabel

Hersteller/Anbieter

Teac

Weblink

www.teac.de

Bewertung

5,0 Punkte

Preis

rund 310 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
94682