5302

Teac CD-W552PUK

24.07.2003 | 15:07 Uhr |

Insgesamt hinterließ das Laufwerk einen soliden Eindruck, unterstrichen durch ein niedriges Betriebgeräusch.

Der externe CD-Brenner im hellgrauen Gehäuse war nicht ganz so schnell wie andere Vertreter der 52fach-Klasse - in diesem Geschwindigkeitsbereich aber nicht unbedingt von Bedeutung. Insgesamt hinterließ das Laufwerk einen soliden Eindruck, unterstrichen durch ein niedriges Betriebgeräusch.

Gesamtergebnis:

GESCHWINDIGKEIT (25%)

1,8

AUSSTATTUNG (35%)

1,8

HANDHABUNG (10%)

1,5

SERVICE/SUPPORT (5%)

1

PREIS (25%)

4,2

Testergebnis:

BRENNZEIT CD-R (Min.)

(Best 2:13)

02:34

MITTLERES TEMPO CD-R (X-FACH)

(Best 41,3)

40,3

SCHREIBVERFAHREN

P-CAV

BRENNZEIT CD-RW (Min.)

(Best 3:15)

03:37

UDF-FORMATIERUNG (Min.)

(Best 0:15)

00:40

UDF SCHREIBEN (Min.)

(Best 4:01)

12:49

MUSIK-CD AUSLESEN (X-FACH)

38,7

MITTLERE ZUGRIFFSZEIT (MS)

80

CD-TEXT-FORMAT

ja

ÜBERLANGE CDS (Min.)

ja (90 und 99)

RAW-DAO-TEST

bestanden

EFM-TEST

bestanden

0 Kommentare zu diesem Artikel
5302