188167

Tax 2002 Professional

30.11.2001 | 16:08 Uhr |

Solides Steuerprogramm, das den Abschied von den Papierformularen leicht macht.

Tax 2002 Professionell ist ein solides Steuerprogramm, das den Abschied von den Papierformularen leicht macht.

Wer die Steuererklärung bisher auf Papier gemacht hat, wird sich bei Tax besonders leicht umstellen. Mit der Software für Windows 95/98/ME, NT 4, 2000, XP und Linux kann der Anwender nämlich am Bildschirm alle Daten wie gewohnt in die Original-Formulare eintragen und dann mit PC-Komfort weiter arbeiten. Auch die Daten der Lohnsteuerkarte lassen sich in ein Bildschirmformular übertragen. Der mitgelieferte gut 300seitige Steuerratgeber orientiert sich ebenfalls an den Formularen.

Das Programm hilft beim Sammeln von Belegen und bei der Planung der Steuer für 2002 und kontrolliert die Eingaben auf Plausibilität. Mit dem Programm lassen sich Einkommens-, Umsatz-, und Gewerbesteuer erklären. Musterbriefe, Gesetzestexte sowie Expertentipps erleichtern die Korrespondenz mit dem Finanzamt. Daten lassen sich aus Money, Quicken und verschiedenen Wiso-Programmen übernehmen. Das Internet nutzt die Software für Online-Updates, einen Newsletter und die elektronische Steuererklärung. Für Linux-User ist Tax die einzige Alternative.

Alternative: Für Einsteiger am besten geeignet ist das Wiso-Sparbuch mit umfangreicher Dokumentation.

Hersteller/Anbieter

Buhl Data

Telefon

Weblink

www.buhl.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000, XP und Linux

Preis

rund 25 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
188167