690340

Tastatur-LEDs zeigen Netzverkehr

Mit einem kleinen Freeware-Tool können Sie die LEDs über , und zum Traffic-Monitor umfunktionieren.

Anforderung:

Fortgeschrittener, Profis

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Bei jedem Laufwerkszugriff blinkt eine LED, um anzuzeigen, dass gerade gearbeitet wird. Sie möchten analog eine sichtbare Kontrolle darüber, in welchem Umfang das System mit dem Netz kommuniziert.

Lösung:

Mit der Freeware Keyboard Network Leds können Sie die LEDs über <Num Lock >, <Caps Lock > und <Rollen> zum Traffic-Monitor umfunktionieren. Entpacken Sie das Tool, und führen Sie die Knl.EXE aus. Im Konfigurations-Dialog legen Sie mit den Klickboxen „Show Download Activity“ und „Show Upload Activity“ fest, ob Sie Downloads und/oder Uploads anzeigen möchten.

Im nächsten Schritt geben Sie über die Drop-down-Listen unter „Show Download Activity with“ und „Show Upload Activity with“ an, welche der drei LEDs den jeweiligen Netzverkehr ausgeben soll. Achtung: Wenn Sie eine LED als Traffic-Monitor verwenden, arbeitet die ursprüngliche Funktion nicht mehr zuverlässig. Am besten eignet sich deshalb die LED der praktisch nie benutzten <Rollen>-Taste. Klicken Sie dann auf „Save“ – die Anwendung verschwindet im Systray und ist sofort aktiv.

Damit das Tool automatisch bei jedem Systemstart geladen wird, legen Sie eine Verknüpfung zur Knl.EXE unter „Start, Programme, Autostart“ an. Tipp: Doppelklicken Sie auf das Tray-Icon, und aktivieren Sie die Klickbox neben „Start minimized“ – dann landet das Tool unauffällig im Systray.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690340