11784

So erledigt Windows automatisch Aufgaben

27.09.2010 | 10:26 Uhr |

Die CPU langweilt sich? Geben Sie ihr was zu tun: Das System kann so manche Aufgabe in Leerlaufzeiten automatisch erledigen, mit der Sie sonst wertvolle Arbeitszeit ver­trödeln müssten.

Was man teuer bezahlt hat, soll bitteschön auch arbeiten: Werden CPU- und Speicherressourcen optimal genutzt, ist das für Unternehmen bares Geld wert – aber auch auf Home-PCs eine feine Sache.
Wenn Ihr PC 41 von 42 Stunden verschlafen darf (siehe Abbildung), Sie aber von Hand immer wieder die gleichen Aufgaben erledigen, dann lässt sich mit Sicherheit einiges ändern: Mit dem Windows-Taskplaner automatisieren Sie Jobs, die Ihr PC alleine erledigen kann – und zwar so, dass Sie bei der Arbeit nichts davon bemerken.

Geeignete Tasks für den Planer

Ihr Rechner kann regelmäßig und automatisch alles erledigen, was keine Benutzereingabe erfordert: PC-Wartungsarbeiten wie Löschen, Defragmentieren, Checkdisk, Backups und Datensynchronisation, Dateilisten und Indizes, Packen/Komprimieren/Verschlüsseln, FTP-Uploads und Downloads, Erstellen von Logdateien, zeitgesteuerte PC-Sperren oder Shutdowns – diese und weitere, speziellere Aufgaben kann der PC selbständig übernehmen.

Ideale Hilfsmittel dafür sind Kommandozeilen-Tools wie Del, Dir, Net, Defrag, Chkdsk, Xcopy, Robocopy, Wilbur, Cipher, Compact, Rar, Wget, Curl, FTP oder Shutdown. Es gibt aber auch zahlreiche Windows-Programme mit GUI – etwa Irfan View oder Truecrypt –, die auch automatische Routinen unterstützen.
In vielen Fällen wird es einiger Zeilen Script oder Batch bedürfen, für einfache Tasks reicht aber auch schon eine Zeile. Die folgenden Beispiele können Sie genau so in den Taskplaner eingeben (siehe unten):

cmd.exe /c del /q/s %temp%\*.*

Dies löscht den Inhalt des Temp-Ordners.

rundll32.exe user32.dll,LockWorkStation

Diese einfache Zeile eignet sich, um einen unbeaufsichtigten Büro-PC nach wenigen Leerlauf-Minuten automatisch zu sperren.

compact.exe /c /i /s:c:\ *.pcx *.bmp *.doc *.xls *.rtf *.txt

Damit können Sie in regelmäßigen Abständen gut komprimierbare Formate mit der NTFS- Kompression verkleinern. Der Befehl gilt für die gesamte Partition C:.

wget.exe --ftp-user=ich --ftp-password=xyz http://www.seite.de/Daten/Liste.txt

Damit holen Sie sich mit dem Download-Tool Wget (Freeware) eine Dateiliste, eine ICS-Kalenderdatei oder eine Adressdatei von Ihrer Web-Seite auf den Heim- oder Bürorechner.

curl.exe -T „c:iste.txt“ ftp://ich:xyz@seite.de/daten/

Das kostenlose GNU-Projekt curl kann umgekehrt den automatischen upload von dateien übernehmen, die sie unabhängig vom arbeitsort verfügbar halten wollen. im prinzip ähnlich, aber deutlich umständlicher kann auch das windows-eigene programm ftp.exe solche automatischen up- und downloads übernehmen.

cmd.exe /c cscript.exe //u %windir%\system32\eventquery.vbs /fi „type eq error“ /v /fo list >„%userprofile%\ desktop\eventlog.txt“

Das Ereignisprotokoll bietet oft Erklärungen für unerklärliche Windows-Phänomene – nur denkt keiner dran, es über „Verwaltung, Ereignisanzeige“ aufzurufen. das können sie sich alle paar Wochen mit dieser oder ähnlicher Codezeile zum Pflichttask machen. Die Logdatei landet automatisch auf dem Desktop des (Admin-)Benutzers, der den Task angelegt hat. Wer den Aufwand für diese recht übersichtliche Darstellung der Systemereignisse scheut, kann auch periodisch „eventvwr.exe“ starten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
11784