715810

Taschenrechner: Num Lock automatisch einschalten

Taschenrechnerprogramme wie CALC.EXE von Windows lassen sich mit dem Ziffernblock flott bedienen. Das setzt allerdings voraus, dass eingeschaltet ist. Sie möchten deshalb dafür sorgen, dass beim Start von CALC.EXE stets automatisch aktiviert wird. PC-WELT verrät Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Taschenrechnerprogramme wie CALC.EXE von Windows lassen sich mit dem Ziffernblock flott bedienen. Das setzt allerdings voraus, dass <Num Lock> eingeschaltet ist. Sie möchten deshalb dafür sorgen, dass <Num Lock> beim Start von CALC.EXE stets automatisch aktiviert wird.

Lösung:

Der Taschenrechner von Windows bietet von sich aus keine Funktion, <Num Lock> automatisch zu aktivieren. Es bleibt Ihnen überlassen, zwischen den Belegungen des Ziffernblocks umzuschalten. Sie ersparen sich den obligatorischen Druck auf <Num Lock> nach dem Aufruf des Taschenrechners, wenn Sie das Programm mit der passenden Tastenkombination starten.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung zum Taschenrechner, wählen Sie "Eigenschaften", und gehen Sie dort ins Menü "Verknüpfung". Unter "Tastenkombination" geben Sie die Kombination <Strg>-<Alt>-<Num Lock> ein und bestätigen mit "OK". Mit dieser Tastenkombination starten Sie nun nicht nur den Taschenrechner, sondern schalten damit gleichzeitig <Num Lock> ein.

Diese Lösung ist zwar einfach, aber auf Dauer unbefriedigend. Erstens schalten Sie damit <Num Lock> aus, wenn es zuvor aktiviert war. Zweitens schaltet es sich nicht automatisch wieder ab, wenn Sie CALC.EXE schließen.

Eine bessere Lösung bieten unsere Scripts CALCNT.VBS und CALC9X.VBS . Unter Windows-Systemen, auf denen auch Office ab Version 97 installiert ist, lässt sich damit der Status der <Num Lock>-Taste per Visual-Basic-Script abfragen und bei Bedarf einstellen.

Damit die <Num Lock>-Abfrage funktioniert, muss Microsoft Word installiert sein. CALCNT.VBS läuft auf Windows NT 4, 2000 und XP, CALC9X.VBS unter Win 95/98/ME. Nachdem Sie das Script an einen beliebigen Ort kopiert haben, starten Sie per Doppelklick darauf den Taschenrechner. Ist <Num Lock> ausgeschaltet, aktiviert es das Script dabei automatisch. Andernfalls öffnet das Script lediglich den Taschenrechner.

Download von CALCNT.VBS

Download von CALC9X.VBS

0 Kommentare zu diesem Artikel
715810