97950

Targa Visionary XP 2200+

29.01.2003 | 10:56 Uhr |

Sie suchen ein wirklich überzeugendes Notebook zu einem günstigen Preis? Dann nichts wie ab zu Lidl.

Die Leistung des Lidl-Notebooks ist okay, die Ausstattung überzeugt. Im Test ohne große Schwächen ist das Gerät zu diesem Preis sehr empfehlenswert.

Beim Lebensmittel-Händler Lidl gab es ein Notebook-Schnäppchen. Wir haben uns das Visionary XP 2200+ von Targa genau angesehen.

Der mobile Athlon XP kam im PC-WELT-Leistungstest auf 285 Punkte. Damit liegt das Notebook im oberen Tempo-Mittelfeld. Als Grafikchip kommt der Mobility Radeon 9000 von ATI zum Einsatz. Im 3D-Test schaffte er 128 Bilder pro Sekunde, was das Visionary XP 2200+ durchaus für Spielefreunde interessant macht (Note Geschwindigkeit: 2,1). In puncto Ausstattung erreicht das Notebook mit 512 MB DDR-SDRAM (DDR333), 40-GB-Festplatte und schnellem Kombilaufwerk (8fach-DVD, 24fach-CD-R) Desktop-Niveau. Pfiffige Beigaben sind die 2 Speicheradapter im PC-Card-Format, die alle gängigen Speichermedien aufnehmen. Bei den Schnittstellen muss man nur auf 1 seriellen Port verzichten, sonst sind alle wichtigen Anschlüsse vorhanden, auch 2 USB-2.0-High-Speed-Schnittstellen.

Mit der beiliegenden Software spielt das Gerät ohne gestartetes Betriebssystem Musik- und MP3-CDs ab (Note Ausstattung: 1,5). Im Akkutest kam das Targa-Notebook auf 2:41 Stunden Laufzeit - eine befriedigende Leistung (Note Akkulaufzeit: 3,3). Die stabile Tastatur verfügte über einen guten Hub, wir hätten uns aber einen deutlicheren Druckpunkt gewünscht (Note Handhabung: 2,1). Die Darstellung auf dem TFT-Display war sehr blickwinkelabhängig, ansonsten bot es recht gute Helligkeit und Farben. Der CPU-Lüfter lief ständig: Bei ruhendem Desktop erreichte er 1,4 Sone, unter Last steigerte sich die Lautheit auf 1,9 Sone - damit ist das Visionary XP nicht wirklich leise, aber die Lautstärke noch erträglich (Note Ergonomie: 3,2). Beim Service überzeugt Targa mit 36 Monaten Garantie und einer kostenlosen, aber nicht immer kompetenten Hotline (Note 2,5) unter 008000/8274272.

Ausstattung: AMD Mobile Athlon XP 2200+ (1,8 GHz); 512 MB DDR-SDRAM; 15-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Pixel; 16,8 Mio. Farben)

Technische Daten:Hersteller/Produkt: Targa Visionary XP 2200+Prozessor: AMD Mobile Athlon XP 2200+ (1,8 GHz)Hauptspeicher (installiert/maximal): 512 / 1024 MB DDR-SDRAM PC2700Festplatte (formatiert): Toshiba MK4018GAS (38.160 MB)Laufwerke: Kombilaufwerk Samsung SN-324B (DVD/CD-R/CD-RW: 8-/24-/10fach)Grafikchip: ATI Mobility Radeon 9000 (64 MB DDR-SDRAM)Soundsystem: Audiochip Avance AC97-Codec; 2 Lautsprecher; Mikrofon- und Kopfhöreranschluss; AufnahmefunktionKommunikation: V.90-Modem; 10/100-MBit/s-NetzkarteDisplay: 15-Zoll-TFT; 1024 x 768 Bildpunkte; 16,8 Mio. FarbenAkku: Lithium-Ionen; 67 WhTastatur: 88 Tasten; 3 Zusatztasten; Touchpad mit 2 Tasten und 2 ScrolltastenSchnittstellen: 1 PC-Card Typ II (Cardbus); 1 parallel; 1 VGA; 1 Infrarot; 1 PS/2; 1 TV-out (S-Video); 2 USB 2.0; 1 Firewire; 1 RJ11; 1 RJ45Software: Recovery-CD; Treiber-CD; Ahead Nero Burning ROM 5.5 (Brennsoftware); Cyberlink Power DVD 4.0 XP (DVD-Player-Software); Microsoft Works 2003 (Office-Paket); Pinnacle Studio 8 SE (Videobearbeitung)Weiterer Lieferumfang: Modemkabel, 1 PC-Card-Adapter (Typ II) für Memory Stick, SD-Card, Multimedia Card, Smart-Media-Card, 1 PC-Card-Adapter (Typ II) für Compact Flash Typ IGewicht: 3265 GrammAbmessungen: 32,5 x 28 x 3,8 Zentimeter

Hersteller/Anbieter

Targa/Lidl

Weblink

www.targa.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1600 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
97950