67570

Targa Visionary AV64 II 3200+

06.05.2004 | 09:15 Uhr |

Ab Samstag, 15. Mai 2004, gibt es bei Lidl einen neuen Targa-PC zu kaufen. Wir hatten bereits jetzt die Gelegenheit, den Rechner durch unseren Testparcours zu schicken.

Ab Samstag, 15. Mai 2004, gibt es bei Lidl einen neuen Targa-PC zu kaufen. Wir hatten bereits jetzt die Gelegenheit, den Rechner durch unseren Testparcours zu schicken. Gleich vorweg: Dank seiner Amd-Athlon-64-CPU, die eine bessere Architektur hat als die Prozessoren anderer Discounter-PCs - wie Intel Pentium 4 oder AMD Athlon XP - hängt er alle bislang getesteten Discounter PCs in Sachen Geschwindigkeit locker ab. Da Targa eine schnellere Variante des Prozessors als im letzten Lidl-PC verbaut hat, kann der neue Bolide auch seinen Vorgänger übertrumpfen.

Highlights der Ausstattung: Die Grafikkarte kommt mit ATIs Mittelklasse-Chip Radeon 9600XT sowie Radio-/TV-Tuner, so dass anders als beim Aldi-PC vom März diesen Jahres eine zusätzliche TV-Karte entbehrlich ist. Die Video-Recorder-Funktionalität der mitgelieferten Software ATI Multimedia Center erlaubt auch, das aufgezeichnete Programm mittels Time-Shift-Verfahren bereits während der Aufnahme zeitverzögert wiederzugeben.

Der Brenner kann alle Formate : Der Brenner GSA-4082B von LG Electronics beherrscht neben DVD-R(W) und +R(W) auch das DVD-RAM-Format und brennt DVD-R-Medien mit 8fachem Schreibtempo.

0 Kommentare zu diesem Artikel
67570