219600

Pfiffige Tabellen mit Microsoft Excel 2007

In Excel 2007 werden Ihre Tabellen per Mausklick zur wahren Augenweide. Wir zeigen, wie Sie mit Excel sofort peppige Tabellen gestalten.

Seit den Anfängen von Excel verweigerte uns Microsoft Werkzeuge, um Tabellen schön zu machen – und das mit einer Hartnäckigkeit, die schon böse Absichten vermuten lässt. Charts verströmten den Muff von Windows 98. Die angebotenen Farbmuster machten die Tabellen quietschbunt. Selbst wer ein wenig Kreativität mitbringt, konnte an der Gestaltung einer Excel-Tabelle verzweifeln. Doch das ist seit Office 2007 Vergangenheit. Mit Office 2007 wurde die Darstellung von Schriften, Grafiken und ganzen Dokumenten dramatisch verbessert.

Das Geheimrezept heißt "Designs". Das ist eine Funktion, die aus jeder Tabelle ein sauber gestaltetes Dokument macht – auf Knopfdruck. "Designs" empfehlen, wie Sie Farben, Schriften und Effekte stilsicher kombinieren. Wenn Sie zum Beispiel die Farbe für ein Kästchen ändern möchten, schlägt Ihnen Excel an oberster Stelle die Farbtöne vor, die zum entsprechenden "Design" gehören. Greifen Sie zu den Schriften, erscheinen zuerst die Kombinationen, die am besten passen. Schwer zu glauben, aber wahr:

Wer sich an die folgenden Vorschläge hält, wird mit professionell gestalteten Dokumenten belohnt. "Designs" umfassen aber nicht nur Schriften und Farben, sondern alle Elemente einer Excel-Arbeitsmappe, also Tabellen, Diagramme und grafische Formen. Der Clou: Wenn Sie sich später für ein anderes "Design" entscheiden, werden sämtliche Elemente neu eingefärbt. Doch es kommt noch besser: Jedes "Design" gilt ausnahmslos auch für Word-Dokumente, Power-Point-Präsentationen und sogar für Mailvorlagen in Outlook. Sie können sich also darauf verlassen, dass Ihre Tabellen wunderbar mit Ihren Berichten und Präsentationen harmonieren. Trotzdem sind die "Designs" nicht in Stein gemeißelt. Wenn Sie zum Beispiel eines finden, das punkto Farbgebung dem Erscheinungsbild Ihrer Firma entspricht, aber die falschen Schriften verwendet, lässt es sich mit wenigen Klicks ändern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
219600