724902

Tabelle für den Ausdruck anpassen

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Bei Ihrem Excel-Tabellenblatt passen gerade mal eine oder wenige Zeilen nicht mehr mit auf eine Seite. Beim Ausdrucken benötigen Sie deshalb immer ein Blatt mehr - und die Tabelle verliert an Übersichtlichkeit. Oder umgekehrt: Sie möchten eine kleine Tabelle auf eine Seite ausdehnen.

Lösung: Sie müssen nicht mühsam von Hand die Zeilenhöhen oder gar die Schriftgröße anpassen. Excel stellt Ihnen für diesen Zweck eine komfortable Funktion zur Verfügung. Wählen Sie den Befehl "Datei, Seite einrichten". Auf der Registerkarte "Papierformat" markieren Sie die Option "Anpassen". Damit können Sie die Tabelle passend verkleinern - also jene Zeilen oder Spalten noch mit auf dasselbe Blatt drucken, die in der Originalgröße nicht mehr darauf Platz haben.Überprüfen Sie, daß die Dialog-Einstellungen unter "Skalierung" so festgelegt sind, daß der Ausdruck auf "1 Seite(n) hoch" und "1 Seite(n) breit" angepaßt wird.Wenn Sie dagegen ein Tabellenblatt so strecken wollen, daß es die ganze Seite füllt, wählen Sie den Befehl "Verkleinern/Vergrößern" und geben einen Skalierungsfaktor über 100 Prozent ein. Berücksichtigen Sie, daß Excel diesen Faktor immer auf die horizontalen und die vertikalen Abmessungen anwendet. Wenn Sie eine Tabelle also länger machen, wird sie auch breiter.Um zur Originalgröße zurückzukehren, wählen Sie erneut im Menü "Datei" den Punkt "Seite einrichten". Dort aktivieren Sie die Option "Verkleinern/Vergrößern" und geben wieder den Wert "100" ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
724902