50940

T-DSL 3000 kommt bundesweit

22.10.2003 | 11:23 Uhr |

Am Montag gab die Telekom-Tochter T-Com bekannt, dass der begehrte Breitband-Zugang erneut beschleunigt wird: Auf drei Megabit pro Sekunde. Doch wer kommt in den Genuss von T-DSL 3000? Und ab wann? PC-WELT fragte bei der Deutschen Telekom nach.

Am Montag gab die Telekom-Tochter T-Com bekannt, dass der begehrte Breitband-Zugang erneut beschleunigt wird: Auf drei Megabit pro Sekunde (PC-WELT berichtete) . Doch wer kommt in den Genuss von T-DSL 3000? PC-WELT fragte bei der Deutschen Telekom nach.

Erich Mader, Leiter der Kundenniederlassung Nord von T-Com, ließ am Montag die Bombe platzen: "Wir haben uns auch weiterhin bei der Vermarktung von T-DSL Anschlüssen ehrgeizige Ziele gesetzt und wollen im kommenden Jahr T-DSL 3000 mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu drei Megabit pro Sekunde anbieten". Mehr verriet Mader aber nicht.

PC-WELT fragte Walter Genz, Pressesprecher bei der T-COM. Was er zu sagen hatte, dürfte die Herzen der Hardcore-Surfer höher schlagen lassen. Denn T-DSL 3000 soll ab Start bundesweit angeboten werden, es soll also keine Begrenzung auf einige wenige Städte geben. Letzteres war zum Beispiel bei der Einführung von T-DSL 1500 der Fall.

0 Kommentare zu diesem Artikel
50940