5064

T-DSL 1500: Ab sofort für Alle

04.09.2002 | 14:28 Uhr |

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort in ganz Deutschland T-DSL 1500 an. Bisher war der schnelle T-DSL-Anschluss nur in einigen Großstädten verfügbar. T-DSL 1500 bietet eine Downstream-Geschwindigkeit von 1.536 Kilobit pro Sekunde. Der Upstream wurde auf 192 Kilobit pro Sekunde erhöht.

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort in ganz Deutschland T-DSL 1500 an. Bisher war der schnelle T-DSL-Anschluss nur in einigen Großstädten verfügbar.

T-DSL 1500 bietet eine Downstream-Geschwindigkeit von 1.536 Kilobit pro Sekunde. Der Upstream wurde auf 192 Kilobit pro Sekunde erhöht. Im Vergleich: T-DSL bietet einen Downstream von 768 Kilobit pro Sekunde und einen Downstream von 128 Kilobit pro Sekunde.

Wer T-DSL 1500 haben möchte, benötigt zusätzlich einen normalen T-DSL-Anschluss. Der Aufpreis auf den schnelleren Breitbandanschluss beträgt dann 9,99 Euro unabhängig davon, ob T-DSL mit dem analogen T-Net oder dem digitalen T-ISDN betrieben wird.

Es gibt allerdings auch eine Einschränkung: "Wer schon das Standardprodukt nur mit Ach und Krach erhalten konnte, bei dem wird es mit T-DSL 1500 schwierig", so Telekom-Sprecher Walter Genz. Wichtig sei die Entfernung des Kunden zur nächsten Vermittlungsstelle. Unter der Telekom-Service-Hotline 0800/33 09 000 können Interessierte direkt nachfragen, ob T-DSL 1500 für sie verfügbar ist.

Aufträge für T-DSL 1500 werden bundesweit seit Montag von der Deutschen Telekom angenommen. "Mit der Ausführung der Aufträge wird aber erst ab dem 16. September begonnen", so Genz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
5064