716276

Systemsteuerung: Fehlermeldung beim Aufruf

Auf Ihrem Windows-System können Sie die Systemsteuerung nicht mehr starten, ohne diese Fehlermeldung zu erhalten: "Für diesen Vorgang ist keine Anwendung der angegebenen Datei zugeordnet". Außerdem bekommen Sie den Rat, eine Dateizuordnung für die Systemsteuerung zu erstellen. Das nützt aber nichts. PC-WELT verrät Ihnen, wie Sie diesen Fehler beheben können.

Anforderung

Einsteiger, Fortgeschrittener, Profi

Zeitaufwand

Gering, Mittel, Hoch

Problem:

Auf Ihrem Windows-System können Sie die Systemsteuerung nicht mehr starten, ohne diese Fehlermeldung zu erhalten: "Für diesen Vorgang ist keine Anwendung der angegebenen Datei zugeordnet". Außerdem bekommen Sie den Rat, eine Dateizuordnung für die Systemsteuerung zu erstellen. Das nützt aber nichts.

Lösung:

Die Ursache dieses Problems liegt in der Registry von Windows. Wegen falscher oder fehlender Einträge im Registry-Zweig "Hkey_Classes_Root" weiß das System nicht, wie es mit der Systemsteuerung umgehen soll. Verursacher sind meist nachlässig programmierte Tuning-Tools. Wenn das System sonst stabil läuft, lässt sich der Fehler mit Hilfe von REGEDIT.EXE beheben, ohne dass Sie eine gesicherte Registry komplett einspielen müssen.

Starten Sie den Registry-Editor, und gehen Sie zum Schlüssel

"Hkey_Classes_Root\CLSID\{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}".

Hinter der Class-ID steckt die Systemsteuerung, für die Sie hier eine neue Standardaktion bei Doppelklick festlegen. Legen Sie dazu den neuen Unterschlüssel "Shell" an und darunter einen weiteren Schlüssel mit dem Namen "open". In beiden Schlüsseln brauchen Sie nichts einzutragen - es kommt hier nicht auf den Inhalt, sondern nur auf die Schlüsselstruktur an.

Anschließend erstellen Sie unterhalb von "open" nochmals einen Schlüssel, diesmal mit dem Namen "command". Klicken Sie hier im rechten Fenster den Eintrag "(Standard)" an, und tragen Sie als Wert "explorer.exe" ein. Danach öffnet sich die Systemsteuerung wieder ohne Fehlermeldung. Ein Neustart ist nach dem Eingriff nicht notwendig, die Änderung ist sofort wirksam.

0 Kommentare zu diesem Artikel
716276