716220

Systemklänge: Auf Knopfdruck alles aus

Die Windows-Systemklänge tönen auch mal schräg dazwischen, während Sie beispielsweise gerade Albinonis Adagio als MP3 oder von CD hören. Für diese Momente möchten Sie Windows vorübergehend per Knopfdruck zum Schweigen bringen und die Systemklänge später wieder genauso komfortabel einschalten. Windows bietet dafür keine Möglichkeit an. PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe einer Batchdatei die Systemklänge dennoch aus Knopfdruck abschalten können.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Die Windows-Systemklänge tönen auch mal schräg dazwischen, während Sie beispielsweise gerade Albinonis Adagio als MP3 oder von CD hören. Für diese Momente möchten Sie Windows vorübergehend per Knopfdruck zum Schweigen bringen und die Systemklänge später wieder genauso komfortabel einschalten.

Lösung:

Einen entsprechenden Hotkey zum Stummschalten der Systemklänge bietet Windows nicht, aber Sie können diese Funktion mit Bordmitteln nachrüsten. Welche Klänge Windows bei Systemereignissen abspielt, legen die Registry-Einträge im Schlüssel "Hkey_Current_User\AppEvents" fest. Sind in diesem Schlüssel keine Daten vorhanden, bleibt Windows stumm.

Mit der PC-WELT Batchdatei SOUND.BAT räumen Sie die entsprechenden Einträge vorübergehend leer und sichern sie. Alle übrigen Funktionen der Soundkarte zum Abspielen von Musikdateien bleiben unverändert erhalten. Beim nächsten Aufruf der Batchdatei werden die vorher gesicherten Klänge wieder in die Registry von Windows geschrieben und sind damit wieder voll aktiv.

Um einen Hotkey für die Batchdatei einzurichten, legen Sie im Start-Menü oder auf dem Desktop eine Verknüpfung zur SOUND.BAT an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Verknüpfung, und wählen Sie "Eigenschaften". Unter "Programm, Tastenkombination" geben Sie den gewünschten Hotkey ein - beispielsweise <Strg>-<Alt>-<N>.

Übrigens:

Wenn Sie in der Systemsteuerung Änderungen an Ihrem Soundschema vornehmen wollen, müssen Sie eventuell die Klänge erst wieder per Batchdatei aktivieren. Sonst finden Sie in den Klangeinstellungen unter "Programmereignisse" eine leere Liste vor.

Download von SOUND.BAT

0 Kommentare zu diesem Artikel
716220