1674728

Synchronisation von Apps überprüfen und anpassen

16.05.2013 | 15:45 Uhr |

Ihr Android wird auf Dauer langsamer und reagiert nur sehr träge? Besonders Social-Media-Apps wie Facebook & Co. verbrauchen durch im Hintergrund laufende Aktualisierungen wertvolle Ressourcen. So schonen Sie den Akku und reduzieren den Speicherbedarf.

Insbesondere Social-Media-Clients wie zum Beispiel Facebook und Twitter erlauben sich von Haus aus großzügige Freiheiten in Bezug auf Hintergrundaktualisierungen. Öffnen Sie die Einstellungen der Apps und passen Sie die Aktualisierungsintervalle für Nachrichten und dergleichen an. Dadurch reduzieren Sie den Speicherbedarf und schonen den Akku.

Passen Sie das Benachrich- tigungsintervall von Apps mit Netzanbindung an, um Spei- cherbedarf zu reduzieren.
Vergrößern Passen Sie das Benachrich- tigungsintervall von Apps mit Netzanbindung an, um Spei- cherbedarf zu reduzieren.

Wenn Sie schon dabei sind, sollten Sie zudem einen Blick in die Systemeinstellungen von Android werfen. Im Menüpunkt „Konten & Synchronisation“ oder unter „Konten“ ab Android 4.1 können Sie die Synchronisationspunkte der einzelnen Konten wie der Google- und Cloud-Dienste oder der Social-Media-Apps genau ansehen und nicht gebrauchte Sync-Funktionen abschalten.

10 Android-Apps, die Sie 2013 brauchen

0 Kommentare zu diesem Artikel
1674728