Super HTML 7.0 ist gut geeignet für alle, die sich mit HTML befassen wollen, ohne teure Software zu kaufen.

Super HTML 7.0 ist gut geeignet für alle, die sich mit HTML befassen wollen, ohne teure Software zu kaufen.

Super HTML 7.0 läuft unter Windows 98/ME, NT 4, 2000 und ist ein Quellcode-basierter Web-Editor. Der Entwickler erzeugt Webseiten überwiegend in der Quellcode-Ansicht. Eine Wysiwyg-Entwicklung, wie man sie von Dreamweaver oder Frontpage kennt, hat Super HTML nicht zu bieten. Doch gibt es eine Vorschaufunktion, die auch DTML unterstützt. Die neue Tag-Referenz erlaubt unter anderem, mehrere Markup-Sprachen parallel zu verwenden. Die Verlinkung von Dokumenten ist nun in Baumform darstellbar. Verschiedene Bildschirmauflösungen lassen sich ohne einen Wechsel des Grafikmodus simulieren. Auch ist in Version 7 ein komfortables Projektmanagement-Tool vorhanden, mit dem sich HTML-Dateien und andere Ressourcen zusammenfassen lassen. Zudem lassen sich jetzt Dateien per Drag & Drop als Links direkt in den Code einfügen. Der Homepage-Assistent erlaubt es, schnell einen Rohentwurf zu entwickeln. Weitere Assistenten gibt es beispielsweise, um Grafiken einzufügen und Links, Tabellen, Frames und Formulare zu erzeugen. Mit professionellen Werkzeugen wie Homesite kann sich Super HTML allerdings nach wie vor nicht messen, ist aber dennoch eine kostengünstige Alternative.

Alternative: Angehende HTML-Profis sollten lieber gleich zum Standard-Code-Editor Homesite ( www.allaire.com ) greifen.

Hersteller/Anbieter

Joachim Schwieren

Weblink

www.superhtml.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000

Preis

49,95 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
75388