252239

Suchagenten: Komfortabel finden

Besser als Suchmaschinen

Suchmaschinen kennt jeder: Auf die jeweilige Site gehen, Suchbegriff(e) eintippen, Button drücken - und warten. Und je nach Ergebnis heißt es dann: Die gleichen Schritte so lange wiederholen, bis die gewünschte(n) Seite(n) gefunden sind oder diese Suchmaschine ungeeignet erscheint und die nächste eine Chance bekommt - oft eine ziemlich langwierige Prozedur.

Das andere Problem bei der Recherche mit Suchmaschinen: Oft liefert die Suche trotz verfeinerter Anfragen sehr viele Resultate, die man eigentlich in Ruhe systematisch prüfen sollte. Online kostet das meist unnötig Zeit und damit Geld, und wenn Sie morgen noch einmal auf die Ergebnisse zurückgreifen wollen, geht die Sucherei von vorne los.

Suchagenten können beide Situationen verbessern: Wie Metasuchmaschinen verteilen sie nicht nur die Anfragen an mehrere Suchmaschinen, sondern bieten als separate Software gegenüber reinen Suchmaschinen höheren Komfort bei der Verarbeitung der Suchergebnisse.

Nicht alle Agenten entwickeln in den Tiefen des WWW gleich viel Eigenleben. Am Augenfälligsten wird das Agentendasein bei Programmen wie Gossip. Andere Programme sind einfach ähnlich wie konventionelle Suchmaschinen oder Metasuchmaschinen zu bedienen.

Lesen Sie in den nächsten Abschnitten, welche Vorteile und Nachteile Suchagenten haben und welche Funktionen besonders nützlich für Sie sein könnten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
252239