MP3s kostenlos

Streamripper installieren und einstellen

Dienstag, 18.08.2009 | 17:06 von Manuel Medicus

Als erstes benötigen Sie den kostenlosen Mediaplayer Winamp und das Gratis-Plugin Streamripper (Download). Achten Sie darauf erst Winamp und dann das Plugin zu installieren. Bei der Installation von Streamripper müssen Sie auch das Verzeichnis von Winamp angeben, damit dort das Plugin aktiviert werden kann. In der Regel findet Streamripper automatisch das richtige Verzeichniss.

Nun öffnen Sie Winamp - das Streamripper-Plugin sollte automatisch von alleine starten. Sollte das Plugin nicht von alleine starten, gehen Sie ins Einstellungsmenü (Strg + P) und gehen Sie zu "Plug-ins" - "Allgemein". Hier markieren Sie nun den Eintrag "Streamripper for Winamp" und klicken auf "Plug-in konfigurieren". In dem kleinen Fenster setzen Sie anschließend den Haken "Enable Streamripper" und bestätigen mit "Ok". Sie können den Haken jederzeit wieder entfernen, Streamripper wieder zu deaktivieren.

Bevor Sie jetzt direkt loslegen, sollten Sie einen kurzen Blick auf die Einstellungen von Streamripper werfen. Dazu klicken Sie im Fenster von Streamripper auf "Options". Sollten Sie das Fenster nicht mehr finden, kann es sein, dass es in den Infobereich der Taskleiste minimiert wurde. Im Optionen-Menü ist die wichtigste Einstellung ersteinmal die Auswahl eines Zielverzeichnisses, in das die aufgenommenen Songs gespeichert werden sollen. Dazu aktivieren Sie den Reiter "File" und geben bei "Output directory" das gewünschte Verzeichnis an.

Wer will kann nun noch unter " Skins " ein anderes Erscheinungsbild für das Streamripper-Fenster auswählen. Zahlreiche weitere Skins können Sie kostenlos herunterladen .

Die restlichen Einstellungen können auf dem Standard belassen werden. Bestätigen Sie die vorgenommenen Änderungen in den Optionen mit "Ok". Höchste Zeit, die ersten Songs aufzunehmen.

Dienstag, 18.08.2009 | 17:06 von Manuel Medicus
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
149546