33110

Stirbt der PC?

IDC-Studie 1999-2004

Aus einer Studie der IDC haben wir für Sie die Schlüssel-Zahlen über die Entwicklung im PC-Markt zusammengestellt. Außer den Zahlen für 1999 und 2000 sind auch die Schätzungen für die Jahre 2001 bis 2004 enthalten. Die Analyse beantwortet die Frage, ob der PC noch eine Zukunft hat:

* Ja, es werden in den nächsten Jahren weltweit pro Jahr etwa 13 Prozent mehr PCs verkauft werden als im Vorjahr.

* In West-Europa wird die Zahl der Home-PCs schneller steigen als in den Büros.

* Die großen jährlichen Zuwachsraten (über 20 Prozent) der letzten Jahre wird es allerdings nicht mehr geben.

* Deutlich höher (über 40 Prozent) wird die Wachstumsrate bei Notebooks ausfallen.

IDC ist ein Tochterunternehmen der IDG (International Data Group), zu der auch die PC-WELT gehört. IDC beschreibt seine Rolle wie folgt: "IDC is the world's leading provider of information technology data, industry analysis and strategic and tactical guidance to builders, providers and users of information technology."

0 Kommentare zu diesem Artikel
33110