218836

Geniales Gratis-Tool räumt den Desktop auf

10.11.2009 | 13:25 Uhr |

Mit der Zeit haben sich auf Ihrem Desktop viele, viele Icons angesammelt und Sie wollen endlich mehr Ordnung auf dem Bildschirm? Wir stellen Ihnen mit Stardock Fences ein geniales Gratis-Tool vor, das dem Icon-Durcheinander auf dem Desktop ein Ende bereitet.

Stardock Fences
Vergrößern Stardock Fences
© 2014

Die Entwickler von Stardock haben mit Fences ein cleveres Gratis-Tool zum Download freigegeben, das für einen ordentlichen Desktop sorgen soll. Mit Fences können Sie Bereiche auf dem Desktop "einzäunen" und damit Desktop-Objekte organisieren.

So ziemlich jedes Programm, Spiel und Tool will während der Installation ein schickes Icon auf dem Desktop ablegen. Ist ja auch bequem, wenn man per Klick auf ein Icon die damit verknüpfte Applikation vom Desktop aus starten lassen kann. Mit der Zeit füllt sich allerdings der Desktop mit Icons und die Übersicht geht verloren.

Wir stellen Ihnen das coole Gratis-Tool Fences ausführlich vor. Fences verzichtet übrigens auf 3D-Spielereien oder ähnliche Effekte. Die Entwickler wollten ein möglichst einfach zu bedienendes Tool erstellen, das so wenige System-Ressourcen wie möglich benötigt. Leider liegt Fences nur in einer englischsprachigen Fassung vor. Wir erläutern aber ausführlich alle Funktionen vor.

Die Installation

Der Download von Fences beträgt 8,7 MB. Das Tool läuft unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7 und unterstützt sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Fassungen. Vorausgesetzt wird außerdem ein installiertes .Net Framework 2.0. Nach der Installation ist zunächst ein Neustart des Systems notwendig.

Die ersten Schritte

Stardock Fences
Vergrößern Stardock Fences
© 2014

Nach dem Neustart des Systems begrüßt Sie der Assistent von Fences. Sie haben hier die Auswahl zwischen vorgefertigten Layouts (Start using Fences!) oder können selbst Layouts anlegen. Layouts? Bei Layouts handelt es sich um durch Fences abgegrenzte Bereiche auf dem Desktop, die einen Rahmen und einen Titel erhalten. In diesem Bereich können Icons abgelegt und damit zusammengefasst werden.

Icon-Wirr-Warr: Stardock Fences schafft Abhilfe
Vergrößern Icon-Wirr-Warr: Stardock Fences schafft Abhilfe
© 2014

Wenn Sie auf "Start using Fences!" klicken, werden zwei Bereiche auf dem Desktop angelegt, die Sie nachher einfach anpassen können. In diesen Bereichen können Sie nun bereits die ersten Icons hineinziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
218836