53400

Star Wars Episode II: Angriff der Klonkrieger

Düstere Zeiten im Star Wars-Universum: Immer mehr Planeten schließen sich unter der Fuchtel des finsteren Count Dooku zusammen, um der galaktischen Republik zu trotzen. Als die Senatorin Padme Amidala (Natalie Portman) nur knapp einem Anschlag entgeht, werden die Jedi-Ritter Obi Wan Kenobi und Anakin Skywalker zu ihrer Bewachung abgestellt.

Für dieses Effektspektakel wurde Heimkino erfunden.

Düstere Zeiten im Star Wars-Universum: Immer mehr Planeten schließen sich unter der Fuchtel des finsteren Count Dooku zusammen, um der galaktischen Republik zu trotzen. Als die Senatorin Padme Amidala (Natalie Portman) nur knapp einem Anschlag entgeht, werden die Jedi-Ritter Obi Wan Kenobi und Anakin Skywalker zu ihrer Bewachung abgestellt.

Was als einfacher Schutzauftrag beginnt, entwickelt sich zu einem Wettrennen gegen die Zeit, bei dem das Schicksal der gesamten Galaxis auf dem Spiel steht. Gerade mal ein halbes Jahr nach dem Kinostart von Episode II liegt der Film nun auf DVD vor.

Wie schon beim Vorgänger haben George Lucas und sein Team nicht gekleckert, sondern geklotzt: Dass Episode II der erste komplett digital aufgezeichnete Film überhaupt ist, macht sich auch bei der DVD bemerkbar: Bis ins kleinste Detail gestochen scharfe Bilder verwöhnen das Auge. Besonders in der Schlacht zum Ende des Films weiß man vor Begeisterung gar nicht mehr, wo man hinschauen soll. Gewaltige Explosionen erschüttern den Bildschirm, unzählige Soldaten beharken sich mit Laserkanonen und mittendrin die Helden des Films.

Dass hinter einer solchen Optik-Granate auch der Sound nicht zurücksteht, versteht sich fast schon von selbst. Die grandiose 5.1 EX-Codierung lässt keine Wünsche offen: Wummernde Tiefbässe, kristallklarer Sound sowie unzählige direktionale Effekte sorgen dafür, dass auch die Nachbarn etwas von dem Spektakel mitbekommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
53400