Sportübertragungen per Internet am PC aufnehmen

Sonntag den 22.12.2013 um 15:34 Uhr

von Arne Arnold und Peter Stelzel-Morawietz

Wer keine Zeit hat, eine Sportsendung live zu verfolgen, kann sie in vielen Fällen auch aufzeichnen. Bei den meisten Übertragungen für den Internet-Browser funktionieren die beiden oben erwähnten Programme Streamtransporter und Audials One . Sendungen, die für das kostenlose Programm Sopcast ausgestrahlt werden, lassen sich mit diesem direkt aufzeichnen. Das geht mit einem Klick auf den Aufnahmeknopf rechts über dem Videobild. Allerdings funktioniert in Sopcast die zeitgesteuerte Programmierung einer Aufzeichnung nicht. Ihnen bleibt also nichts anderes, als zu Beginn der Sendung immer auf dem Posten zu sein.
Viele Sender im Internet strahlen Sportereignisse für die
Software Sopcast aus. Sie lässt sich recht einfach
bedienen.
Vergrößern Viele Sender im Internet strahlen Sportereignisse für die Software Sopcast aus. Sie lässt sich recht einfach bedienen.

Wer eine Aufnahme programmieren will, muss investieren, etwa in die englischsprachige Shareware P2P TV Recorder . Die Software kommt mit Sendungen klar, die unter anderem für die Programme Ppmate und Sopcast ausgestrahlt werden. Nach der Installation von P2P TV Recorder benötigen Sie wie üblich den Internetverweis zum TV-Sender. Den bekommen Sie beispielsweise über
Myp2p . Das Programm lässt sich 30 Tage ohne Einschränkung nutzen, danach werden 30 Dollar fällig.

Geniale Tools zum Verwalten Ihrer Filmsammlung

Eine gute Alternative zu der Seite MyP2P ist die Internetseite Livetv. Sie ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet viele Links zu Internetsendern, die Sendungen im Internet-Browser übertragen. Es sind also keine Zusatzprogramme nötig. Damit eignet sich diese Internetseite gut, wenn Sie auch ohne Vorbereitungen am Computer eine Sportsendung ansehen wollen. Der Preis für den Komfort sind aber meist sehr viele Werbeeinblendungen.

Sonntag den 22.12.2013 um 15:34 Uhr

von Arne Arnold und Peter Stelzel-Morawietz

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (9)
  • mike_kilo 18:31 | 07.09.2014

    TV-Sendungen via Internet aufnehmen

    Die Mediatheken wichtiger TV-Sender im Internet...

    Der N24
    -Link in der Liste ist tot, richtig wäre > [URL]http://www.n24.de/n24/Mediathek/

    Antwort schreiben
  • pcfriends 10:21 | 11.07.2013

    Es kommt drauf an, für welchen Sport.

    SF2 hat zjm Beispiel Wimbledon übertragen und da war dieser Stream recht hilfreich http://schoener-fernsehen.com/

    Antwort schreiben
  • JonasWald 15:56 | 06.07.2013

    Myp2p.eu ist offline. Z.b. here ist eine myp2p Alternative.

    Antwort schreiben
  • Thor Branke 14:40 | 20.10.2012

    "Die Webseite MyP2P ist nicht aufrufbar". - "Von wann ist denn dieser Artikel? Die Seite wurde vor > 1 Jahr geschlossen. Der Nachfolger heißt ...
    ... [URL]http://www.wiziwig.tv/"

    Antwort schreiben
  • Till Wollheim 12:59 | 20.10.2012

    Richtig!!

    Zitat: Navigatiko
    Wenn die Hersteller von Streamtransport nur ein kleines bisschen umfassender gedacht hätten :aua: , wäre daraus ein Premiumprodukt geworden!
    Sie haben verpasst dem Tool Bookmarks zu spendieren und man kann das Tool nicht schließen und trotzdem eine Aufnahme durchführen. Es müsste möglich sein, daß Programm zu starten und dann wegzuklicken und ruhig zu schalten!
    So kann man sich nur über Abschalten der Lautsprecher behelfen, was aber dann Signaltöne die man fürs Arbeiten (Clipmate zB) benötigt, unterdrückt.

    Navigatiko


    Wo er Recht hat, hat er Recht!!

    Genau, das stört mich auch und schade, daß die MS-Macher es nicht schon längst nachgerüstet haben - ist ja schließlich eine Art Aufmerksamkeistfehler im Programm!!
    Also Programmierer:
    a) Favoriten (Bookmarks)
    b) Stumme Hintergrundarbeit
    nachrüsten!
    Dann habt ihr ein Premium Produkt erschaffen!


    Till

    Antwort schreiben
1060710