09.02.2010, 11:44

Benjamin Schischka

Erlaubt und gratis

Sport im Pay-TV

Sie denken, viele Sportevents lassen sich heute nur noch über Pay-TV-Sender wie Sky empfangen? Stimmt nicht ganz: Dank Internet verpassen Sie keine Superleague-, Bundesliga- oder Champions-League-Spiele mehr. Auf diversen Seiten werden die Matches live übertragen. Die Anbieter zapfen das Signal der Bezahlsender an. Sie als Zuschauer müssen sich jedoch keine Sorgen über rechtliche Folgen machen. Die Bekanntesten sind “Livetv.ru”, “Myp2p.eu”, “Ustream.tv” und “Rojadirecta.com”. Auf diesen Portalen finden Sie viele Links zu einzelnen Sportevents.
Bei manchen Anbietern benötigen Sie zum Abspielen eine Zusatz-Software. In den meisten Fällen handelt es sich um das Programm TV Ants. Suchen Sie auf den erwähnten Webseiten den Link zum gewünschten Spiel. Es wird Ihnen jeweils angezeigt, welche Software zum Abspielen nötig ist. Installieren Sie diese – falls noch nicht getan – und klicken Sie auf Play. Die Übertragung startet automatisch.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

230647
Content Management by InterRed