161044

Sparkle SP7200 T4 Vivo

10.06.2002 | 13:07 Uhr |

Eine schnelle Grafikkarte für Spieler.

Diese schnelle Karte mit kaum Ausstattung ist für Spieler geeignet und recht preiswert.

Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich ein normaler Geforce-4-Ti-4400-Chip von Nvidia, der in unseren Testroutinen ordentlich aufdrehte: Die Note 1,2 in der 3D-Leistung ist ein sehr gutes Ergebnis - 10.331 Punkte beim 3D-Mark- sowie 208 Bilder pro Sekunde beim Quake-3-Test (beides im Pentium-4-2,4 GHz-PC bei 1024 x 768 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe) markieren einen Spitzenplatz nur knapp hinter einem Ti-4600-Topmodell.

Die Ausstattung (Note 2,6) ist Standard: 1 VGA-, 1 DVI- und 1 S-Video-out-Anschluss sowie 2 Adapterkabel, 1 Video-Encodier-Software wird mitgeliefert . Zur Handhabung (Note 2,3): Das Handbuch ist zwar in Farbe, dennoch etwas knapp. Mittels Treiber kann man die wichtigsten Optionen zur Optimierung der 3D-Leistung gut einstellen, Übertakten mit inbegriffen. Der Service (Note 1,2) ist mit 36 Monaten Garantie und einer gut beratenden Hotline (Tel. 06403/905010) sehr gut.

Nvidia Geforce 4 Ti 4400; 128 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 275 MHz, Speicher 550 MHz

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Sparkle SP7200 T4; Grafikchip: Nvidia Geforce 4 Ti 4400; Speicher: 128 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 350 MHz; Taktraten: Chip: 275 MHz; Speicher: 550 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 150 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 120 Hz; Anschlüsse: VGA, DVI, S-Video-out; Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000, XP; Software: Cyberlink Power Director 2.0 ME (Videobearbeitungs-Software)

Hersteller/Anbieter

Sparkle

Weblink

www.sparkle.com.tw

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 280 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
161044