17.02.2012, 09:54

Roland Feist

Ratgeber Software

20 unbekannte Software-Perlen: Teil 3

Praktisches Backup-Programm
LojiklSweep
Bei LojiklSweep haben Sie die Wahl: Entweder Sie klicken wie gewohnt die Dateien und Ordner an, die Sie sichern wollen. Oder Sie wählen aus einer Reihe von Profilen aus, womit Sie auf einen Klick etwa alle Ihre persönlichen Daten, sämtliche installierte Schriften, die Einstellungen und Daten von Windows Mail oder auch die wichtigsten Systemeinstellungen des Betriebssystems in die Sicherung einbeziehen. Außerdem können Sie mit dem Programm auch die Registry oder einzelne Zweige daraus sichern. Eine Datenkompression ist ebenso eingebaut wie ein Scheduler.
Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7 Sprache: Englisch
Preis: gratis Internet: www.fungusware.com
Video statt Diashow
Photo Film Strip
Mit Photo Film Strip verarbeiten Sie Ihre Digitalfotos zu einem Film, den Sie als Flash-, MPEG-, unkomprimiertes AVI- oder auch MPEG4-Video speichern. Das Programm macht daraus jedoch keine der üblichen Diashows, sondern es zeigt zunächst nur einen kleinen Ausschnitt des Motivs und fährt dann langsam über das gesamte Bild. Der Effekt ist verblüffend: Es wirkt so, als hätten Sie mit der Videokamera einen langsamen Schwenk durchgeführt. Nach einem Übergangseffekt geht es dann weiter mit dem nächsten Foto. Wie lange die Bilder eingeblendet werden, lässt sich einstellen.
Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7 Sprache: Deutsch
Preis: gratis Internet: www.photofilmstrip.org
Windows besser bedienen
Nexus
Mit Nexus kommt ein leichtes Macintosh-Feeling auf den Windows-Desktop. Das Programm installiert eine Art Symbolleiste, über die Sie direkten Zugriff auf Ihr E-Mail-Programm, den Internet-Browser und den Papierkorb haben. So können Sie auch das Startmenü öffnen, die Auslastung von RAM und CPU im Blick behalten, den aktuellen Wetterbericht sehen, Bildschirmfotos machen und auf Wunsch alle geöffneten Anwendungen erreichen. Beim Überstreichen mit der Maus vergrößern sich die zugehörigen Symbole. Nexus kombiniert geschickt die Elemente aus Startmenü, Task-Leiste und Infobereich.
Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7 Sprache: Deutsch
Preis: gratis Internet: www.winstep.net
Umfangreiches Grafikprogramm
Photo Filtre
Unter der Masse an Grafikprogrammen, die im Internet angeboten werden, ragt Photo Filtre durch seinen großen Funktionsumfang hervor. Trotzdem ist das Programm kostenlos und fällt auch nicht mit Werbeeinblendungen oder Aufpopp-Fenstern lästig. Es gibt zahlreiche Funktionen zum Aufbereiten von Digitalaufnahmen, etwa zum Ändern der Farbverteilung, Sättigung oder von Helligkeit und Kontrast. Auch Dutzende von Filterfunktionen sind integriert. Was dem Programm jedoch etwa im Vergleich zu Paint.NET fehlt, ist die Möglichkeit zum Arbeiten auf mehreren Ebenen.
Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7 Sprache: Deutsch
Preis: gratis Internet: http://photofiltre.free.fr
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1323554
Content Management by InterRed