20908

So wird Ihr alter PC wieder up to date

18.10.2002 | 10:10 Uhr |

Ihr PC ist langsam wie nie und ein neuer Rechner einfach nicht drin? Muss ja auch nicht sein. Wenn Sie keine Lust mehr haben, zu warten, aber trotzdem keinen neuen PC kaufen wollen, dann bringen Sie doch einfach Ihren alten wieder auf Trab. Wie? Wir verraten Ihnen einfache und doch äußerst effektvolle Kniffe, um den PC sicher zu beschleunigen. Diese Einstellungsänderungen sollten Sie in jedem Fall zuerst anwenden, ehe Sie daran gehen, den Rechner gezielt an einigen Stellen mit neuen Komponenten zu modernisieren.

Ihr PC ist langsam wie nie und ein neuer Rechner einfach nicht drin? Muss ja auch nicht sein. Wenn Sie keine Lust mehr haben, zu warten, aber trotzdem keinen neuen PC kaufen wollen, dann bringen Sie doch einfach Ihren alten wieder auf Trab. Wie? Wir verraten Ihnen einfache und doch äußerst effektvolle Kniffe, um den PC sicher zu beschleunigen. Diese Einstellungsänderungen sollten Sie in jedem Fall zuerst anwenden, ehe Sie daran gehen, den Rechner gezielt an einigen Stellen mit neuen Komponenten zu modernisieren.

Ein guter Ansatzpunkt fürs kostenlose Tuning sind die Treiber. Sind sie überholt oder gehen gar auf Kollision, weil Sie ein neues Gerät installiert haben, kostet Sie das oft einiges an Performance. Checken Sie daher die Versionen aller installierten Treiber, vor allem den Ihrer Grafikkarte und Ihres Chipsatzes.

Wenn Sie Ihre Treiber aktualisiert haben, geht 's ans Eingemachte. Mit kleinen Einstellungsänderungen - etwa im Betriebssystem und in der Registry - lässt sich überraschend viel erreichen.

Und auch das Bios bietet viele Optionen, mit denen Sie Ihren PC einfach und wirksam beschleunigen. Und defragmentieren Sie doch mal wieder Ihre Festplatte - auch das bringt einiges an Tempo.

Wir haben uns eine ganze Reihe kostenloser Tuning-Möglichkeiten angesehen. Die effektivsten finden Sie in der aktuellen PC-WELT 11/02. Ihr Rechner ist nach der Tuning-Aktion noch immer zu langsam für Ihre Ansprüche? Dann gibt 's für Ihren PC nur eine Chance: ein Upgrade!

0 Kommentare zu diesem Artikel
20908