689034

So speichern Sie Bilder schneller ab

Ihre Digitalkamera benötigt seit kurzem mehr Zeit, um Bilder abzuspeichern. Sie haben auch den Eindruck, dass das Laden der Fotos für die Vorschau länger dauert als früher. Unser Tipp des Tages sorgt für Abhilfe.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Ihre Digitalkamera benötigt seit kurzem mehr Zeit, um Bilder abzuspeichern. Sie haben auch den Eindruck, dass das Laden der Fotos für die Vorschau länger dauert als früher.

Lösung:

Das Speichern oder Auslesen der Bilder dauert länger, wenn die einzelnen Dateien auf dem Speichermedium nicht am Stück vorliegen, sondern auf viele Fragmente verteilt sind. Speicherkarten sind nämlich aus Kostengründen so aufgebaut, dass sie nur blockweise auf Daten zugreifen können. Liegen Ihre Daten nicht in einem Block vor, muss die Karte auch Daten "anfassen“, die sie gar nicht braucht.

Das verhindern Sie, indem Sie für Ordnung auf der Speicherkarte sorgen. Löschen Sie jeweils nur das zuletzt gemachte Bild oder aber alle Fotos vom Speichermedium.

Ist die Karte bereits fragmentiert, müssen Sie sie neu formatieren, und zwar ausschließlich mit den Bordmitteln Ihrer Kamera. Alle Modelle besitzen dafür eine Option wie "Format“ oder "Formatieren“. Der Einsatz von Windows-Tools führt häufig zu Kompatibilitätsproblemen – egal, ob die Speicherkarte beim Formatieren in der Kamera oder in einem externen Kartenlesegerät liegt. Vergessen Sie aber nicht, zuvor die Bilder in Sicherheit zu bringen, da sie beim Formatieren natürlich gelöscht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689034