118122

So reizen Sie den Aldi-PC voll aus

09.12.2002 | 12:01 Uhr |

Sie haben sich den neuen Aldi-PC zugelegt? Dann haben Sie wahrhaftig keinen schlechten Kauf getätigt - aber perfekt ist auch dieser Rechner nicht. Mit unseren Tipps werten Sie ihn klar auf.

Aldi-PCs sind beliebt. Und das zu Recht, denn sie sind gut und ihr Geld wert. Aber auch ein ordentlicher PC lässt sich verbessern. Wir haben die heißesten Tipps für Sie zusammengetragen, um den PC zu optimieren. Doch bedenken Sie: Bei dem einen oder anderen Tipp verlieren Sie unter Umständen Ihre eben erst erworbene Garantie. Ob es Ihnen das wert ist, müssen Sie selbst abwägen.

Wie immer ein echtes Schnäppchen: Auch der neueste Aldi-PC ist wieder sehr gut ausgestattet und konfiguriert. Und mit unseren Tipps richten Sie den Rechner optimal ein

Ein hierzulande verkauftes DVD-Laufwerk hat den Regionalcode 2. US-Filme setzen dagegen den Regionalcode 1: voraus. Sie wollen Filme mit beiden Codes abspielen?

Eine gepatchte Firmware für das eingebaute DVD-Laufwerk LTD-1:65H ist uns nicht bekannt. Bleibt nur der Ausweg über die Windows-Tools RPC Switch 0.005 ( www.firmware.fr.st , englischsprachig, 257 KB) und DVD-Genie 4.1:0 ( www.inmatrix.com , Freeware, mehrsprachig, 320 KB).

0 Kommentare zu diesem Artikel
118122