So reduzieren Sie WLAN-Strahlung

Freitag den 14.05.2004 um 09:34 Uhr

von Christian Löbering

Stellen Sie den Access Point in mindestens fünf Metern Entfernung vom Arbeitsplatz auf. Während der Datenübertragung sendet der Access Point mit der addierten Leistung aller Clients, die er bedient. Im Leerlauf gibt er zwar nur jede Zehntelsekunde ein Erkennungssignal aus - das allerdings mit der maximalen Leistung.

Schließen Sie den Access Point deshalb an einer ausschaltbaren Steckerleiste an, damit Sie ihn komplett vom Netz trennen können, wenn Sie ihn nicht benötigen. Außerdem sollten Sie darauf achten, nicht zu nah an der WLAN-Karte zu sein - schon ein wenig Abstand mehr macht einen gewissen Unterschied.

Freitag den 14.05.2004 um 09:34 Uhr

von Christian Löbering

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
82772