Ratgeber

So partitionieren Sie Ihre Festplatte richtig

Mittwoch den 09.07.2014 um 10:14 Uhr

von Daniel Behrens

Das Partitionieren einer Festplatte in mindestens zwei Partitionen hat Vorteile. Wir zeigen, wie Sie Partitionen anlegen, verkleinern und löschen.

PCs werden meist mit nur einer Festplatte und einer einzigen großen Partition darauf ausgeliefert. Die Aufteilung beziehungsweise das Partitionieren in wenigstens zwei Partitionen hat jedoch einige Vorteile. So lassen sich beispielsweise die Bereiche für das System und häufig veränderte Dokumente abgrenzen.

Durchs Partitionieren gehen Sie auf Nummer sicher, dass nach einer Neuinstallation von Windows, dem Zurückspielen eines Backups oder Images Ihre persönlichen Daten und Downloads auch weiterhin vorhanden sind - nämlich auf der separaten Daten-Partition.

Sie können durchs Partitionieren auch neue Partitionen anlegen und darauf zusätzliche Betriebssysteme parallel zu Ihrem Hauptsystem installieren - beispielsweise eine andere Windows-Version oder eine Linux-Distribution wie Knoppix .

Pionier Partition Magic: Egal, aus welchem Grund Sie sich fürs Partitionieren entscheiden: Sie benötigen ein Programm, das nicht nur neue Partitionen anlegen, sondern auch vorhandene verkleinern kann. Um die Jahrtausenwende herum war das Tool Partition Magic 8 sehr beliebt - damals vom Hersteller PowerQuest. Partition Magic ist quasi zum Synonym fürs Festplatte Partitionieren geworden.

Die Erben von Partition Magic: In der Zwischenzeit haben andere Programme Partition Magic in Sachen Funktionsvielfalt beim Partitionieren überholt - und das bei gleicher oder sogar besserer Stabilität und Zuverlässigkeit. Hier wären insbesondere der Paragon Festplatten Manager, Paragon Partition Manager und die Acronis Disk Director Suite zu nennen. Doch nicht jeder will 20 oder 30 Euro für ein solches Programm zahle.

Daher haben wir ein leistungsfähiges Freeware-Tool herausgesucht, an dessen Beispiel wir erklären, wie Sie beim Festplatte Partitionieren vorgehen. Auf der nächsten Seite lesen Sie, wie Sie eine Partition verkleinern.

Mittwoch den 09.07.2014 um 10:14 Uhr

von Daniel Behrens

84104