710900

So fügen Sie Outlook-Adressen in ein Word-Dokument ein

Sie verwenden Outlook 97/98, 2000 oder XP und wollen eine Adresse aus dem Outlook-Adressbuch in ein Word-Dokument einfügen. In Word finden Sie jedoch keine Funktion dafür. Die PC-WELT zeigt Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Sie verwenden Outlook 97/98, 2000 oder XP und wollen eine Adresse aus dem Outlook-Adressbuch in ein Word-Dokument einfügen. In Word finden Sie jedoch keine Funktion dafür.

Lösung:

Von Word aus können Sie direkt auf das Outlook-Adressbuch zugreifen, Datensätze auswählen und in ein Word-Dokument einfügen. Dafür müssen Sie zuerst die Schaltfläche "Adresse einfügen" in einer Symbolleiste unterbringen.

Und so geht's:

1. Gehen Sie auf "Extras, Anpassen" und dann auf die Registerkarte "Befehle". Unter "Kategorien:" wählen Sie "Alle Befehle" und unter "Befehle" den Eintrag "Einfügen Adresse".

2. Ziehen Sie diesen Eintrag mit der linken Maustaste auf eine beliebige Symbolleiste, und beenden Sie danach den Dialog per "Schließen". Wenn Sie jetzt das neue Icon "Adresse einfügen" in der Symbolleiste anklicken, öffnet sich der Dialog "Namen einfügen". Hier können Sie einen Namen auswählen und über die Schaltfläche "OK" in das aktuelle Word-Dokument einfügen.

In diesem Dialog lässt sich auch über die Schaltfläche "Eigenschaften" das Outlook-Adressbuch zum Bearbeiten öffnen. Um darüber hinaus zu bestimmen, welche Felder aus dem Adressbuch Word einfügt und wie diese formatiert sind, gehen Sie so vor:

1. Erstellen Sie ein leeres Word-Dokument, und geben Sie die Feldnamen genau wie in der Abbildung obenein. Eine englischsprachige Liste mit den möglichen Feldnamen finden Sie in der Datei ALAYOUT.TXT .

Die Angabe "{<PR_BUSINESS_FAX_ NUMBER>}" in unserem Beispiel bewirkt, dass Word zusätzlich die geschäftliche Faxnummer einfügt.

2. Markieren Sie den gesamten Text, und klicken Sie auf "Einfügen, Auto- Text, Neu".

3. Geben Sie als Namen für den Autotext-Eintrag "AdreßLayout" ein. In Word 2000 und XP muss der Eintrag "AdressLayout" heißen. Beachten Sie die genaue Schreibweise.

0 Kommentare zu diesem Artikel
710900