Bildverwaltung

So bringen Sie Ordnung in die Foto-Sammlung

Freitag den 15.07.2011 um 09:35 Uhr

von Benjamin Schischka

Picasa bringt Ordnung in die Foto-Sammlung
Vergrößern Picasa bringt Ordnung in die Foto-Sammlung
17. Ordnung in die Fotos: Wer eine umfangreiche Fotosammlung auf dem PC gespeichert hat, verliert schnell den Überblick. Deshalb lohnt sich ein Verwaltungsprogramm wie etwa das kostenlose Picasa von Google. In Picasa haben Sie die Möglichkeit, Bilder anhand des Datums zu finden oder mit Stichwörtern zu versehen. Dank Gesichtserkennung finden Sie Personen schnell wieder.

18. Selfmade-Bildschirmschoner: Seit Windows XP ist es möglich, mit Bordmitteln aus eigenen Fotos einen Bildschirmschoner zu erstellen. Klicken Sie dazu auf Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Darstellung und Designs, öffnen Sie die Option "Anzeige" und wählen Sie im Register Bildschirmschoner in der Liste "Diashow eigener Bilder". In Vista heißt der entsprechende Bildschirmschoner "Fotos". Mit Klick auf Einstellungen können Sie außerdem verschiedene Optionen festlegen - etwa, aus welchem Ordner die Bilder ausgewählt werden sollen.

Im Movie Maker der Windows Live Suite können Sie auch Dia-Shows Ihrer Filme erstellen.

Freitag den 15.07.2011 um 09:35 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
216688