Smartphones

Samsung Galaxy S3 vs. iPhone 4S, Nexus & Co.

Montag, 07.05.2012 | 13:51 von Panagiotis Kolokythas
Samsung Galaxy S3
Vergrößern Samsung Galaxy S3
Wir werfen einen Blick darauf, wie sich das neue Samsung Galaxy S3 im Vergleich zu den Konkurrenten iPhone 4S, HTC One X, Lumia 900 und Galaxy Nexus schlägt.
Samsung hat kürzlich seinen neuen Super-Androiden Samsung Galaxy S3 auf einem großen Event in London vorgestellt. Das Android-Flaggschiff kommt noch im Mai in den Handel und kann mit imposanten technischen Daten aufwarten. Im ersten Test hinterließ das neue Smartphone vor allem aufgrund seines großen 4,8-Zoll-Displays einen hervorragenden Eindruck. Die Konkurrenz auf dem Markt ist groß: Wir vergleichen die Hardware-Ausstattung des Samsung Galaxy S3 mit der Ausstattung der derzeit wichtigsten Konkurrenten: dem Apple iPhone 4S, HTC One X, Lumia 900 und Galaxy Nexus.

Das Samsung Galaxy S3 hat derzeit aber nicht nur aufgrund des Displays die Nase vorne: Mit der mobilen 4-Kern 1,4-GHz-CPU und dem 2100-mAh-Akku kann das Samsung-Smartphone auch bei der Leistung und der Akku-Größe punkten.

Wo Licht ist auch Schatten: Bis auf das iPhone 4S sind alle Modelle von Haus aus mit LTE ausgestattet - das gilt aber nur in den USA. In Deutschland nutzt LTE andere Frequenzen und daher kommen die entsprechenden Modelle hierzulande nur mit HSPA (21 Mbps) in den Handel. Das haben wir in der folgenden Tabelle bei allen Modellen berücksichtigt.

Warten auf das iPhone 5: Die Karten werden neu gemischt, wenn Apple voraussichtlich im Juni das neue iPhone 5 vorstellen wird. Eine Quad-Core-CPU für das neue Apple-Smartphone gilt als ziemlich sicher. Außerdem dürfte das iPhone 5 auch in den Kategorien Display-Größe, Arbeitsspeicher und Akkugröße zulegen. Vielleicht wird das iPhone 5 auch das erste Smartphone, dass auch hierzulande mit LTE erhältlich ist.

Gerät / Merkmal Galaxy S3 iPhone 4S Galaxy Nexus One X Lumia 900
Hersteller Samsung Apple Samsung HTC Nokia
Verfügbarkeit Mai erhältlich erhältlich erhältlich Mai
OS Android 4.0 iOS 5 Android 4.0 Android 4.0 Windows Phone 7.5
Netz (in D) HSDPA HSDPA HSDPA HSDPA HSDPA
Größe (in cm) 13,6 x 7 x 0,86 11,5 x 5,8 x 0,93 13,6 x 6,8 x 0,89 13,4 x 7 x 0,89 12,7 x 6,85 x 1,14
Gewicht (in Gramm) 133 139 135 130 159
Akku-Leistung 2100 mAh 1432 mAh 1750 mAh 1800 mAh 1830 mAh
Display-Größe (Zoll) 4,8 3,5 4,65 4,7 4,3
Display-Auflösung 1280x720 960x640 1280x720 1280x720 800x480
Display Pixel-Dichte (ppi) 306 326 315 312 216
Prozessor 1,4 GHz 1 GHz 1,2 GHz 1,5 GHz 1,4 GHz
Kerne 4 2 2 4 1
RAM-Speicher 1 GB 512 MB 1 GB 1 GB 512 MB
Speicher 16 / 32 / 64 GB 16 / 32 / 64 GB 16 GB 32 GB 16 GB
Speicher erweiterbar microSD x x x x
Haupt-Kamera 8 MP 8 MP 5 MP 8 MP 8 MP
Vorderkamera 1,9 MP VGA 1,3 MP 1,3 MP 1 MP
Video-Aufnahmen 1080p 1080p 720p 1080p 720p
WiFi 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n 802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n 802.11 b/g/n
Bluetooth 4.0 4.0 3.0 4.0 2.1 + EDR
GPS ja ja ja ja ja
Montag, 07.05.2012 | 13:51 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (14)
  • Feuerfux 18:11 | 11.05.2012

    Vielleicht wird das iPhone 5 auch das erste Smartphone, dass auch hierzulande mit LTE erhältlich ist.
    Der Satz steht in einem Absatz, welcher sich eindeutig nicht auf die Geräte in der Tabelle bezieht, da es eben um das iPhone 5 geht, welches überhaupt nicht Gegenstand von Artikel und Tabelle ist. Das kann man drehen und wenden wie man möchte, der Satz ist falsch (wie so ziemlich alles in der ersten Version dieser journalistischen Katastrophe) und der Hinweis von Trongala daher absolut berechtigt.

    Antwort schreiben
  • tti 11:06 | 11.05.2012

    Unsere Aussagen beziehen sich auf die Geräte in der Tabelle. Sollten wir das deutlicher ausdrücken?

    Antwort schreiben
  • Trongala 17:00 | 09.05.2012

    Das erste Smartphone mit LTE Technologie war das HTC Velocity 4G und ist immer noch in Deutschland erhältlich. Dazu auch der Vorgänger vom Galaxy S3, bis jetzt gibt es dazu aber nur einen Mobilanbieter für die LTE Verträge. Also wäre das IPhone5 auf Platz 3 und nicht das erste Smartphone mit LTE Technologie in Deutschland.

    Antwort schreiben
  • Feuerfux 22:49 | 08.05.2012

    @Johag: An den Fehlermeldungen von Edja ist nichts auszusetzen, die Fehler waren so vorher wirklich im Artikel. Inzwischen wurden sie allerdings (gewohnt intransparent) korrigiert.

    Antwort schreiben
  • Johag 22:28 | 08.05.2012

    Vielleicht mal in die RICHTIGE Spalte gucken..?

    @edja Ich glaube du hast da einen peinlichen Fehler begangen ...:bse: Nur soviel: Die aufgelisteten Features des HTC wirst du nicht in der Nexus-spalte finden Kann ja mal passieren....:aua:

    Antwort schreiben
1449703