Android Praxis

Smartphone vorbereiten und Stock-ROM einspielen

Donnerstag, 16.08.2012 | 12:14 von Stefan Steinleitner
Entpacken Sie die Daten am Computer.
Vergrößern Entpacken Sie die Daten am Computer.

3. Datei entpacken und Inhalte überprüfen
Ist die Datei geladen, wechseln Sie in den Speicherordner und entpacken das Archiv. Öffnen Sie den Ordner, um einen Blick auf die Inhalte zu werfen. Wie viele TAR- oder MD5-Dateien enthalten sind, hängt davon ab, welches Stock-ROM Sie heruntergeladen haben. Zum Einspielen des Stock-ROMs benötigen Sie das Flash-Tool Odin3 v1.85, das Sie durch eine Google-Suche finden.
Hinweis: Sollte während des Entpackens des Stock-ROMs ein Passwort verlangt werden, finden Sie es in dem Posting, das auf die heruntergeladene Datei verlinkt hat.

Das Smartphone wurde von der Software Odin3
erkannt.
Vergrößern Das Smartphone wurde von der Software Odin3 erkannt.

4. Smartphone vorbereiten und Odin3 starten
Schalten Sie das Smartphone komplett aus, und starten Sie es im Download-Modus neu, indem Sie die Tasten „Leiser“, „Ein/Aus“ und „Home“ gedrückt halten. Drücken Sie dann die „Lauter“-Taste, um fortzufahren. Verbinden Sie das Smartphone per USB-Kabel mit dem PC, und starten Sie Odin3. Wurde das Gerät erkannt, steht im „Message“-Fenster „Added!“. Achten Sie darauf, dass nur die Optionen „Auto Reboot“ und „F. Reset Time“ aktiviert sind.


Achten Sie darauf die richtigen Datenpakete in Odin3
zuzuweisen.
Vergrößern Achten Sie darauf die richtigen Datenpakete in Odin3 zuzuweisen.

5. Stock-ROM einspielen
Die weitere Vorgehensweise hängt davon ab, ob im heruntergeladenen Archiv – siehe Schritt 3 – eine oder mehrere Dateien enthalten sind: Ist nur eine Datei vorhanden, klicken Sie in Odin3 auf „PDA“ und geben den Pfad zur MD5-Datei ein. Finden sich im Ordner mehrere Dateien, klicken Sie zunächst auf „PDA“ und wählen dann die Datei aus, in deren Name „CODE“ enthalten ist. Zu „PHONE“ gehört „PHONE“ oder „MODEM“, zu „CSC“ das Element mit „CSC“.

Überprüfen Sie noch einmal die korrekten Zuordnungen, und leiten Sie das Einspielen des Original-ROMs mit einem Klick auf „Start“ ein. Der Vorgang dauert einige Minuten. Nach dem Flashen startet das Gerät automatisch neu. Ob das Gerät noch gerootet ist, finden Sie heraus, indem Sie die im Google Play Store kostenlos erhältliche App Root Checker laden und starten.

Doppelklick - Der Technik-Talk: Android Smartphones rooten
Doppelklick - Der Technik-Talk: Android Smartphones rooten
Donnerstag, 16.08.2012 | 12:14 von Stefan Steinleitner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1536415