Smartphone-Partnersuche

Die besten Apps für Singles

Donnerstag, 21.06.2012 | 10:33 von Denise Bergert
Bildergalerie öffnen Partnerbörsen-, Flirt- und Location-Applikationen für Singles
© iStockphoto.com / B1RCH
Smartphones und Tablet-PCs können bei der Suche nach einer neuen Partnerschaft helfen. In den App-Stores für iOS, Android und Windows Phone finden sich unzählige Flirt-Netzwerke, digitale Beziehungshelfer sowie Anwendungen zur Suche nach Veranstaltungen und Restaurants in der Umgebung. PC Welt stellt Ihnen die zehn besten Applikationen vor.
Flirt-Netzwerk: FriendScout24

Als größtes Partnerportal in Deutschland orientiert sich FriendScout24 an Facebook und zeigt seine Mitglieder mit einem umfangreichen Profil. Hier findet sich neben persönlichen Angaben und Fotos auch eine Liste mit privaten Fragen, die den Charakter und die Vorlieben des Nutzers repräsentieren sollen. FriendScout24 hat einen großen Mitglieder-Stamm, so dass bei der Umkreis-Suche in fast jedem Fall eine hohe Anzahl an potenziellen Partnern angezeigt wird. Gekennzeichnet mit ihrem Online-Status, kann die Traumfrau gegebenenfalls auch gleich im Chat angesprochen werden.

Verführungs-Helfer: Flirt Spickzettel von Lucius Love

Profi-Verführer Lucius Love gibt in seinem Ebook zahlreiche Tipps für Männer und Frauen. Der Ratgeber beleuchtet unter anderem die schönsten Orte für das erste Date oder gibt Geschenk-Ideen, die bei Traumfrau oder Traummann für glänzende Augen sorgen sollen. Im übersichtlichen Spickzettel-Format finden sich außerdem hunderte Flirtfragen oder Gesprächsthemen, um das Gegenüber näher kennen zu lernen. Abgerundet wird der Verführungshelfer mit Anleitungen für Flirt- und Erotik-Spiele, die die Liebesflamme auch in der Beziehung am Lodern halten sollen. Der Flirt Spickzettel von Lucius Love ist als kostenlose Leseprobe oder komplettes Ebook zum Preis von 4,99 Euro erhältlich. Für Fortgeschrittene hält der Experte außerdem noch einen Verführer Spickzettel bereit.

GPS-Suche: Wohin?

Mit Wohin? für iPhone lässt sich die passende Örtlichkeit für ein erstes Treffen finden. Die Kategorien reichen von Essen und Trinken über Unterhaltung bis zu Shopping oder einer per Zufall ausgewählten Location. Die über das GPS-Signal ausgemachten Orte in der näheren Umgebung lassen sich wahlweise per Augmented-Reality-Funktion in die Kamera-Ansicht des Smartphones integrieren. Für diesen Dienst ist zwar eine Zusatzgebühr von 79 Cent fällig, dafür erleichtert die Funktion die Orientierung in großen Städten enorm. Bei der Entscheidung für ein bestimmtes Restaurant helfen die Bewertungen anderer Nutzer, auch Öffnungszeiten oder Kontaktdaten sind hinterlegt. Abseits von Kneipen und Bars enthält Wohin? zudem ungewöhnliche Dating-Treffpunkte wie Zoos, Museen oder angesagte Clubs.

Beziehungs-Pflege: Wingman+

Nur wer die neue Eroberung auch über die ersten Treffen hinaus umwirbt, hat die Chance auf eine lange Beziehung. Wingman+ für iPhone erweist sich hier als ausdauernder Helfer. In einem Fragebogen erfasst die App zu Beginn wichtige Daten wie den Kennenlerntag, die Kleidergröße oder das Lieblingslied des Schwarms. Einmal am Tag meldet sich der Wingman dann mit Tipps und Ideen, um die Liebschaft immer wieder zu überraschen. In dem integrierten Wunschzettel können spontan gefasste Geschenkideen festgehalten werden, auch an wichtige Termine erinnert die App zuverlässig. Motivierend: Für jeden Eintrag oder eine richtige Antwort erhalten Sie Punkte. Negativ anzumerken ist lediglich, dass sich frühere Tipps von Wingman+ später nicht noch einmal anzeigen lassen.

Weitere nützliche Single-Apps für Android, iOS und Windows Phone finden Sie in unserer Bildergalerie.

Donnerstag, 21.06.2012 | 10:33 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1484414