724492

Skalierbare Bilder per Drag & Drop einbinden

Viele Funktionen können Sie unter Windows nicht nur über Menüs und Dialogfenster, sondern auch per Drag & Drop ausführen. Manchmal ergeben sich dabei sogar zusätzliche Möglichkeiten. Ein Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit von Internet Explorer und Active Desktop bei der Anzeige des Desktops als Web-Seite. Die PC-WELT verrät, wie Sie per Drag & Drop Ihren Desktop einrichten können.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Gering

Problem:

Viele Funktionen können Sie unter Windows nicht nur über Menüs und Dialogfenster, sondern auch per Drag & Drop ausführen. Manchmal ergeben sich dabei sogar zusätzliche Möglichkeiten. Ein Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit von Internet Explorer und Active Desktop bei der Anzeige des Desktops als Web-Seite.

Lösung:

Wenn Sie eine Web-Seite in den Active Desktop einbetten wollen, klicken Sie normalerweise mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf dem Desktop und wählen das Kontextmenü "Active Desktop, Desktop anpassen". Über die Schaltfläche "Neu" können Sie dann eine Web-Adresse oder den Pfad zu einer lokalen Datei angeben.

Einfacher geht's, wenn Sie die Web-Adresse im Internet Explorer öffnen und dann bei gedrückter rechter Maustaste das Icon in der linken oberen Ecke des Fensters auf den Desktop ziehen. Wenn Sie dann aus dem Kontextmenü "Active Desktop-Object(e) hier erstellen" auswählen, öffnet sich ein Dialog, der Ihnen ankündigt, daß der Internet Explorer die Seite herunterlädt und dem Active Desktop hinzufügt.

Statt die gesamte Seite in den Desktop einzufügen, können Sie auch einzelne Elemente der Seite bei gedrückter rechter Maustaste auf den Desktop ziehen. Das ist beispielsweise bei Grafiken und Bildern von Live-Kameras sinnvoll. Der Vorteil dabei ist, daß Sie die Bilder auf dem Desktop beliebig größer oder kleiner ziehen können. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind und das Bild einer Live-Kamera aktualisieren möchten, brauchen Sie dann nur noch aus dem Kontextmenü "Aktualisieren" zu wählen oder <F5> zu drücken. Der Download erfolgt im Hintergrund. Sie können aber auch aus dem Kontextmenü der Web-Grafik den Befehl "Synchronisieren" wählen, um die Darstellung laufend aktualisieren zu lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
724492