162286

Shop Factory Pro 5.0

28.08.2001 | 13:55 Uhr |

Sie planen einen Online-Shop. Professionelle Programm hierfür sind meist sehr teuer. Shop Factory bietet Neulingen in der Welt des Online-Verkaufs einen kostengünstigen und relativ leichten Einstieg.

Einsteigerfreundliches Programm für Internet-Geschäfte.

Shop Factory richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die ohne Programmierkenntnisse einen ansprechend aussehenden Web-Shop ins Internet stellen möchten. Die Software läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000.

Die Bedienerführung ist übersichtlich, Warengruppen und Artikel erscheinen in einer Explorer-ähnlichen Baumstruktur und lassen sich per Mausklick editieren. Für die Gestaltung der Seiten stehen zahlreiche Vorlagen zur Auswahl, die sich auch nachträglich variieren lassen. Bei der Eingabe von Artikeln und Bildern helfen Assistenten. Praktisch für internationale Geschäfte: Der Web-Shop kommt mit integriertem Devisenrechner, nach Auswahl der Landeswährung wird der entsprechenden Kaufpreis angezeigt.

Ist der Web-Shop zusammengestellt, lädt Shop Factory die Dateien automatisch auf den Server und speichert die Website auf Wunsch auch auf der Festplatte ab. Ein Nachteil des Programms ist die fehlende Seiten-Vorschau, um etwa schnell die Veränderungen an einer einzigen Seite zu überprüfen - zu diesem Zweck muss der Anwender stets die komplette Vorschau starten.

Alternativen: Mit integrierter 3D-Darstellung der angebotenen Produkte ist Web Shop .

Hersteller/Anbieter

Softline

Telefon

Weblink

www.softline.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

578,84 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
162286