204610

Sharkoon: USB-Sticks mit Sicherheitspaket

20.07.2007 | 16:31 Uhr |

Dank passender Software können mit diesen Sticks Daten mit dem Rechner abgeglichen werden.

Sharkoon kündigt seine USB-Stick-Reihe Flexi-Drive an. Das Flexi-Drive EC4 ist mit den Speicherkapazitäten 512 MB, 1 GB, 2 GB, 4 GB und 8 GB erhältlich und mit einem vorinstallierten Softwarepaket von Cososys ausgestattet. Die „Carry It Easy +Plus"-Software von Cososys umfasst eine Vielzahl nützlicher Anwendungen. So können Nutzer beispielsweise ausgewählte Dateien und Ordner sowie ihre Internet-Favoriten (Internet Explorer und Mozilla Firefox) verwalten und mit ihrem Rechner synchronisieren, spurlos durchs World Wide Web surfen und ihre Outlook-Express-Daten jederzeit griffbereit in der Tasche haben.

Ist zu wenig Speicherplatz vorhanden, können die Daten komprimiert werden. Speicherinhalte lassen sich zudem mit einem Passwortschutz gegen unerwünschten Zugriff versehen. Sollte der USB-Stick einmal verloren gehen, gibt die „Lost & Found"-Funktion dem ehrlichen Finder Aufschluss über den Besitzer, ohne dabei Einblick in dessen Daten zu gewähren. Das Flexi-Drive EC4 von Sharkoon wird ab sofort ab 9,90 Euro (512 MB) im Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204610