194464

Shanghai Dynasty

Wenn Sie ein anspruchsvolles Spiel suchen, das Geist und Konzentration trainiert, sind Sie bei Shanhai Dynasty genau richtig!

Denksport hält das Gehirn fit, das weiß mittlerweile jeder. Ein optimales Training für Geist und Konzentration bietet Ihnen Shanghai Dynasty.

Aufgabe: Das Spielprinzip von Shanghai Dynasty ähndelt dem von Solitaire, ist aber wesentlich anspruchsvoller. Sie finden einen Stapel von verschiedenen Spielsteinen vor sich, den es abzubauen gilt. Dazu müssen Sie immer zwei gleiche Steine auswählen, die sich dann in Luft auflösen.

Die besondere Herausforderung dabei: Die Steine sind mit asiatischen Symbolen und Bildern sowie Zahlen und Buchstaben versehen. Erstens ist das europäische Auge eher weniger dafür geschult asiatische Bilder und Zeichen auseinander zu halten, was das Finden von Paaren ziemlich knifflig macht. Zweitens müssen bei den Paaren sowohl das Bild als auch die Zahl beziehungsweise der Buchstabe überein stimmen. Und drittens können Sie die Spielsteine nicht beliebig aus dem Stapel ziehen. Lediglich aus Spielsteinen vom Rand oder von ganz oben können Paare gebildet werden.

Steuerung: Die Handhabe des Spiels ist dafür umso einfacher. Sie müssen lediglich das Steine-Paar mit der linken Maustaste anklicken und es verschwindet wie von Geisterhand.

Tipp 1: Bei Shanghai Dynasty geht es nicht darum, besonders schnell zu sein. Sie können so lange spielen, wie sie wollen. Der Lohn des Spiels liegt darin, es geschafft zu haben.

Tipp 2: Versteifen Sie sich nicht darauf, den Turm von oben nach unten abzubauen.

Positiv: Shanghai Dynasty nutzt die psychologische Erkenntnis, dass geistige Entspannung durchaus auch durch geistige Anspannung erzeugt werden kann. Auf das Thema kommt es an. Deshalb ist das Spiel ein ultimativer Einschub, wenn Sie mal etwas anderes machen müssen.

Negativ: Obwohl das Bild angenehm groß ist, ermüdet die pixelige Grafik das Auge.

Shanghai Dynasty

0 Kommentare zu diesem Artikel
194464