Seriennummern frei Haus

Freitag den 29.10.2004 um 12:58 Uhr

von Tobias Weidemann

Sie müssen Ihr System neu einrichten. Dabei funktioniert eine Ihrer Seriennummern nicht mehr, oder Sie wissen nicht, wo Sie die Software-Verpackung verstaut haben. Bis Ihnen der Hersteller Ersatz zugeschickt hat, brauchen Sie eine Lösung.
Einen Rechner neu zu installieren ist ein Geduldsspiel. Rund 15 bis 20 Programme hat wohl jeder Anwender auf seinem PC, die eine Seriennummer erfordern – angefangen bei Betriebssystem und Office-Paket, über Grafik-Tool, Virenscanner und Firewall, bis hin zu Brennprogramm, MP3- Ripper und diversen System-Utilities.

Und zu mindestens einer oder zwei dieser Anwendungen wissen Sie die Seriennummer nicht mehr: Entweder haben Sie den Karton oder die Umverpackung irgendwo allzu ordentlich verstaut, oder – noch schlimmer – die Seriennummer stand auf einer Papierhülle, die beim letzten Aufräumen verschütt gegangen ist.

Vielleicht haben Sie auch alle nötigen Programme auf CD oder DVD zusammenkopiert und beim Abschreiben der Seriennummer einen Fehler gemacht. Was auch immer der Grund ist – die Software lässt sich jedenfalls nicht mehr korrekt auf Ihrem Rechner installieren, obwohl Sie sie regulär erworben haben.

Freitag den 29.10.2004 um 12:58 Uhr

von Tobias Weidemann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
194320