Präsentationen

So lösen Sie typische Powerpoint-Probleme

Sonntag den 26.02.2012 um 07:01 Uhr

von Lincoln Spector

Bildergalerie öffnen Probleme lösen in Microsoft Powerpoint
© Microsoft
Es sind immer die gleichen Probleme, die eine Powerpoint-Präsentation scheitern lassen. Wir zeigen, wie Sie die 6 häufigsten Powerpoint-Stolpersteine meistern.
Powerpoint ist ein geniales Präsentationsprogramm. Wenn es funktioniert. Und genau das tut, was Sie wollen. Doch mitunter streikt Powerpoint mitten während eines Vortrags. Dann ist guter Rat teuer.

Wir zeigen Ihnen Lösungen für die sechs häufigsten Probleme mit Microsoft Powerpoint. Unsere Tipps gelten sowohl für Powerpoint 2007 als auch für Powerpoint 2010.

Powerpoint-Problem: Der Text lässt sich nicht um ein Bild herum ausrichten

Powerpoint ist etwas umständlich beim Einfügen von Bildern in Text. Beispiel: Wenn Sie ein Bild direkt mittig in einen Textblock einfügen wollen, müssen Sie dort zuerst manuell Platz schaffen. Platzieren Sie die Textbox und das Bild auf der gleichen Seite der Slideshow. Bewegen Sie dann das Bild in die Mitte des Textblocks und passen Sie dessen Größe nach Bedarf an. Rechtsklicken Sie dann auf das Bild und wählen Sie "In den Hintergrund verschieben". Wechseln Sie nun zu der Textbox und fügen Sie so viele Leerzeilen ein, bis der Text das Bild nicht mehr überlappt, sondern um das Bild herum verläuft. Das Problem mit dieser Methode haben Sie vermutlich schon erkannt: jede Änderung, die Sie nach dem Einfügen der Leerzeilen noch vornehmen, wird Ihr Layout wieder zerstören und erfordert erneute Handgriffe.

So nutzen Sie Designvorlagen in PowerPoint
So nutzen Sie Designvorlagen in PowerPoint

Powerpoint-Problem: Schriftart auswechseln

Sie haben eine Präsentation von einem Mitarbeiter vorgelegt bekommen und wollen die Schriftart auswechseln? Anstatt die Schriftart auf jeder Seite der Slideshow mühselig zu verändern, machen Sie's sich leicht. Im Reiter "Bearbeiten" öffnen Sie das "Ersetzen"-Menü und wählen Sie dort "Schriftart ersetzen".

Sonntag den 26.02.2012 um 07:01 Uhr

von Lincoln Spector

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1084899