196568

Seagate Barracuda ATA V ST3120023A

03.06.2003 | 09:53 Uhr |

Gute Festplatte zum Aufrüsten aber nur mäßig schnell

Gut zum Aufrüsten bestehender PC-Systeme, aber nur mäßig schnell

Dieses Seagate-Modell verfügt über 2 MB Cache und arbeitet mit 2 Datenscheiben. Die mittlere Zugriffszeit lag bei 11,5 Millisekunden. In unseren Tests ermittelten wir für die Platte eine durchschnittliche Übertragungsrate von 34,58 MB/s beim linearen Lesen, beim Schreiben waren es 34,36 MB/s - das ergibt im Schnitt ordentliche 34,47 MB/s. Unter Windows 2000 war das Konvertieren der AVI-Datei nach guten 22 Sekunden erledigt - Geschwindigkeits-Note 3,0.

Die Jumperbelegung und eine Beschreibung der Kabelanschlüsse findet sich zusammen mit einer Installationsanleitung gut lesbar direkt auf dem Gehäuse - Handhabungs-Note 2,1. Der Hersteller gibt 12 Monate Garantie, die technische Hotline (0800/1826831; gebührenfrei) war gut erreichbar, die Mitarbeiter erwiesen sich als freundlich und kompetent - Note Service: 3,8. Der Preis von 1,70 Euro pro GB ist in Ordnung.

Ausstattung: 7200 Umdrehungen pro Minute; 114.471 MB (formatiert); Ultra-DMA/100

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Seagate Barracuda ATA V ST3120023A; Mittlere Zugriffszeit (ms): 11,5; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 21,44 / 34,47 / 41,75; Formatierte Kapazität (MB): 114.471; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 7200; Cache (MB): 2; Schnittstelle: IDE (Ultra-100/DMA)

Hersteller/Anbieter

Seagate

Weblink

www.seagate.de

Bewertung

3 Punkte

Preis

rund 195 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
196568