114382

Seagate Barracuda ATA IV ST380021A

16.08.2001 | 14:44 Uhr |

Eine ruhige Festplatte mit sehr guten mittleren Übertragungsraten.

ein in sich stimmiges Laufwerk, das seinen Preis wert ist.

Solide absolvierte die Seagate Barracuda ATA IV unsere Tests. Sie lief ruhig, ohne heiß zu werden. Gleichzeitig stimmte die Leistung der EIDE-Platte (Geschwindigkeits-Note 2,4): Sie schaffte 34,70 MB/s beim linearen Lesen und 34,61 MB/s beim linearen Schreiben. Das sind sehr gute mittlere Übertragungsraten. Die mittlere Zugriffszeit lag bei 11,2 Millisekunden.

Dieser Wert kann sich genauso sehen lassen wie die Zeit für das Konvertieren der AVI-Datei unter Win 2000: Dafür benötigte das Ultra-DMA/100-Laufwerk 57 Sekunden.

Auf dem Gehäuse finden sich die Infos zur Jumperbelegung - Handhabungs-Note 2,1. Seagate bietet 36 Monate Garantie. Die Hotline (0800/1826831; gebührenfrei) war gut erreichbar und kompetent - Service-Note 2,0. Mit rund 8,10 Mark pro GB ist die Platte sehr günstig.

Ausstattung: 7200 Umdrehungen pro Minute; 76.316 MB formatierte Kapazität; 2048 KB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Seagate Barracuda ATA IV ST380021A; Mittlere Zugriffszeit (ms): 11,2; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 23,09 / 34,65 / 40,25; Formatierte Kapazität (MB): 76.316; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 7200; Cache (KB): 2048; Schnittstelle: EIDE (Ultra-DMA/100)

Hersteller/Anbieter

Seagate

Telefon

Weblink

www.seagate.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 620 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
114382