38220

Scott 772 Economy Line

10.09.2001 | 15:02 Uhr |

Der 17-Zoll-Monitor gehört zur Gattung Strom-Sparer und begnügt sich mit 71 Watt im Betrieb.

sparsam in der Leistung. Aber bei dem Preis ist nicht mehr drin.

Als derzeit günstigster 17-Zöller des Testfelds ging der Scott 772 Economy Line ins Rennen. Er begnügt sich mit 71 Watt im Betrieb. Bei der 1024er Auflösung erzeugt er eine Wiederholrate von 85 Hz - okay. Das gilt nicht für die Zeilenfrequenz: Sie ist mit 70 kHz unterer Durchschnitt - Ergonomie-Note 3,7.

Die Helligkeitsverteilung war sehr gleichmäßig. Auch die Konvergenz lag gerade noch in der Toleranz. Nicht so die Geometrie: Wir fanden in den Werkseinstellungen sichtbare Fehler am ganzen Schirm - Note Bildqualität: 3,7.

Das Onscreen-Menü ist funktional und übersichtlich. Helligkeit und Kontrast lassen sich nicht direkt einstellen - Note Handhabung: 2,4. Scott bietet 48 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (01805/000451) war gut erreichbar und kompetent - Service-Note 1,8.

Ausstattung: Bildröhre Orion oder LG; 0,27-Millimeter-Lochmaske; D-Sub-Anschluss; TCO 99.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Scott 772 Economy Line; Bildröhren-Hersteller: Orion, LG Electronics; Maskenart: Lochmaske; Punktabstand: 0,27 Millimeter; Sichtbare Bilddiagonale: 40,8 Zentimeter; Strahlungsarm nach: TCO 99; Maximale Zeilenfrequenz: 70 kHz; Maximale Bildwiederholrate bei 1024 x 768 / 1280 x 1024: 85 Hz / 60 Hz; Videobandbreite: 110 MHz; Schnittstelle: D-Sub-Anschluss (fest montiert)

Hersteller/Anbieter

Scott

Telefon

Weblink

www.scott.de

Bewertung

Preis

rund 400 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
38220