244722

Schwerpunkt: Malware & Co.

Jeden Monat gibt es mehr Warnungen vor Viren, Würmern und anderen digitalen Plagegeistern. Sicher wollen Sie nur darüber lesen, anstatt selbst Erfahrungen damit zu machen.

Virenalarm: Das Böse schläft nie - Jeden Monat gibt es mehr Warnungen vor Viren, Würmern und anderen digitalen Plagegeistern. Sicher wollen Sie nur darüber lesen, anstatt selbst Erfahrungen damit zu machen. Wir sagen, wie Sie Ihr System effektiv vor Infektionen schützen – mit Grips und den Windows-Bordmitteln. Zum Artikel .

Gefährliche Mailanhänge : So schützen Sie sich dagegen - Mails und Mailanhänge sind der bei weitem erfolgreichste Verbreitungsweg für Viren, Würmer und Trojaner. Das zeigte etwa Mydoom. Der Mydoom-Wurm konnte sich innerhalb weniger Stunden rasant im Internet verbreiten. Zum Artikel .

Viren und Microsoft Office: Was taugen die Bordmittel? - MS Office soll eine breite Palette an Sicherheitsfunktionen anbieten. Wir zeigen, was die Bordmittel im Kampf gegen PC-Parasiten taugen. Zum Artikel .

Exklusiv-Report: Arbeitsplatz Virenlabor - Wenn Renato Geroda an seinen Arbeitsplatz will, muss er sich erst von bewaffneten Wachposten nach Waffen und Sprengstoff durchsuchen lassen. Dann betritt er den Fahrstuhl und fährt hoch in den 15. Stock, geht mit wenigen Schritten zu seiner gerade einmal vier Quadratmeter großen würfelähnlichen Box und schaltet seinen PC ein. Der junge Mann setzt sich vor den TFT-Monitor und beginnt die Jagd nach Bagle, Netsky und Konsorten. Denn Geroda ist Virenjäger im Forschungslabor von Trend Micro in Manila. PC-WELT hat sich dort umgeschaut. Zum Artikel .

0 Kommentare zu diesem Artikel
244722