Ratgeber Hardware

Schritt 4: Plaudertaschen bändigen

Samstag den 19.02.2011 um 07:12 Uhr

von Benjamin Schischka

CurrPorts
Vergrößern CurrPorts
© 2014

Viele Programme kommunizieren via Internet mit ihren Herstellern und - von einer gefährdeten Privatsphäre abgesehen - belegen dabei auch ein Stück Bandbreite. Möchten Sie dies verhindern, laden Sie die Anwendung CurrPorts herunter und entpacken Sie die ZIP-Datei an einem beliebigen Ort auf der Festplatte. Starten Sie die Software mit einem Doppelklick auf CPorts.exe.

Sie zeigt Ihnen nun alle Programme, die über das Internet Daten senden oder empfangen. Mit einem Doppelklick auf einen Eintrag erfahren Sie, wo die entsprechende Anwendung auf dem Computer liegt und wer der Hersteller ist. Wenn Sie einer bestimmten Software nicht vertrauen, klicken Sie diese in CurrPorts mit Rechts an und wählen "Die ausgewählten TCP-Verbindungen schließen".

Leistet Ihr Computer das, was er wirklich kann, oder bremst ihn etwas aus? Unsere Programme auf den folgenden Seiten entdecken Blockaden und bieten die nötigen Hilfsmittel dagegen.

Samstag den 19.02.2011 um 07:12 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
233511